58. Grimme Preis 2022 Preisverleihung

In diesem Jahr war noch einmal alles anders bei der Grimme Preis Verleihung. Es gab keinen Pressetermin, nur einen Empfang beim TM (Theater Marl) um 18 Uhr. Die Preisträger sind auch nicht mit Limousinen bekommen, sondern wurden von einem Reiseunternehmen in Kleinbussen und zwei großen Bussen zum Theater gebracht. Einige sind nicht über den roten Teppich, sondern sind über den Hintereingang rein, schade, ich habe auf Kurt Krömer gehofft, denn mein Sohn wollte so gerne ein Autogramm von ihm haben. Aber – durch Zufall habe ich ihn dann draußen vor…

[....]

Das sind die Preisträger des 58. Grimme-Preis 2022

Die Preisträger des Grimme-Preis 2022 stehen fest. Die Verleihung findet am 26. August 2022 im Theater Marl statt. Ob ich dabei sein kann, wird sich zeigen, wie es im August aussieht mit öffentlichen Veranstaltungen.   Wettbewerb Fiktion Die Ibiza-Affäre (W&B Television/Epo-Film für Sky Deutschland) Grimme-Preis an: Stefan Holtz (Buch) Florian Iwersen (Buch) Christopher Schier (Regie) Nils Landmark (Montage) Jan Ruschke (Montage) Nicholas Ofczarek (Darstellung, stellv. für das Ensemble) Geliefert (TV60 Filmproduktion für BR/ARTE) Grimme-Preis an: Jan Fehse (Buch/Regie) Bjarne Mädel (Darstellung) Polizeiruf 110 – Sabine (filmpool fiction für NDR) Grimme-Preis…

[....]

Nominierungen 58. Grimme-Preis 2022

Gerade wurden die Nominierungen für den 58. Grimme-Preis 2021 bekannt gegeben. Die Preisträger werden voraussichtlich am 31. Mai bekannt gegeben. Die Verleihung soll am 26. August im Theater Marl stattfinden. Wettbewerb Fiktion All you Need (UFA Fiction für ARD Degeto) Auf dünnem Eis (Polyphon für ZDF) Die Heimsuchung (MOOVIE für ARD Degeto) Die Ibiza-Affäre (W&B Television/Epo-Film für Sky Deutschland) Die Wespe (Gaumont für Sky Deutschland) Freunde (HR) Gefangen (unafilm für WDR) Geliefert (TV60 Filmproduktion für BR/ARTE) Hyperland (Marcelo Busse Filmproduktion für ZDF-Das kleine Fernsehspiel) Ich und die Anderen (SUPERFILM Filmproduktion…

[....]

Die Siedlung Nonnenbusch / Am Großen Grunde hat wieder einen Spielplatz

Letztes Jahr September wurde es amtlich, der Spielplatz bei uns in der Siedlung Nonnenbusch / Am Großen Grunde ging in die heiße Phase und die Planungen für den Neubau haben begonnen. Am 18. Juni diesen Jahres sind die Bauarbeiten gestartet und die Firma Scheidtmann rückte mit dem Bagger an. Die Stadt Marl hat die Spielfläche für etwa 210.000 Euro saniert. Im September letzten Jahres waren auch die Kinder aus der Umgebung dazu aufgerufen, ihre Ideen und Vorschläge mit einzubringen. Fast 70 Kinder haben mitgemacht und ihre Ideen online eingereicht. Gemeinsam…

[....]

Das Marler Fashion Outlet zieht in den Marler Stern

Der Marler Stern, von uns Marlern nur „City“ oder auch „Zitti“ genannt, eröffnete am 24. Oktober 1974. Voll mit vielen neuen Geschäften, ob Karstadt (immer über zwei Etagen) schon zur Eröffnung da war, weiß ich nicht mehr, auch an die anderen Geschäfte kann ich mich nicht erinnern. Ganz neu und spektakulär war damals das Luftkissendach. Natürlich hat mich die City mein Leben lang begleitet, auch die große Stadtbibliothek gehörte für mich sehr lange dazu. Ich habe die City immer gemocht und mag sie immer noch, es ist ein schönes Einkaufen…

[....]

Die Preisträger des 57. Grimme-Preis 2021

Heute um 11 Uhr wurden die Preisträger des 57. Grimme Preis bekannt gegeben. Die Preisverleihung findet am 27. August 2021 statt. Ob es diesmal mit einem Pressetermin und anschließender Verleihung im Theater Marl stattfindet ist noch nicht ganz klar. Auf der Webseite des Grimme-Institut steht bisher nur der Termin und die Info: Nur für geladene Gäste. Wettbewerb Fiktion • Drinnen – Im Internet sind alle gleich (btf/eitelsonnenschein für ZDF-Das kleine Fernsehspiel/Quantum und ZDFneo) Grimme-Preis an: Lutz Heineking jr. (Regie), Philipp Käßbohrer (Creator), Lavinia Wilson (Darstellung) • Für immer Sommer 90 (FLORIDA FILM…

[....]

Nominierungen 57. Grimme Preis 2021

Heute wurden die Nominierungen für den 57. Grimme-Preis 2021 bekannt gegeben. Wann die Preisträger bekannt werden, steht noch nicht auf der Seite des Grimme Institut. Die Verleihung soll am 27. August im Theater Marl stattfinden, sofern es möglich ist. Wettbewerb Fiktion 2 Minuten (Saxonia Media Filmproduktion für MDR) Das freiwillige Jahr (Sutor Kolonko für WDR) Das letzte Wort (Pantaleon Films für Netflix) Dignity (Story House Pictures, Invercine & Wood für Joyn) Drinnen – Im Internet sind alle gleich (btf/eitelsonnenschein für ZDF-Das kleine Fernsehspiel/Quantum und ZDFneo) Exit (Sommerhaus Filmproduktion für SWR)…

[....]