58. Grimme Preis 2022 Preisverleihung

58. Grimme Preis 2022 Preisverleihung

1. September 2022 Aus Von Anja

In diesem Jahr war noch einmal alles anders bei der Grimme Preis Verleihung. Es gab keinen Pressetermin, nur einen Empfang beim TM (Theater Marl) um 18 Uhr.

Die Preisträger sind auch nicht mit Limousinen bekommen, sondern wurden von einem Reiseunternehmen in Kleinbussen und zwei großen Bussen zum Theater gebracht.

Einige sind nicht über den roten Teppich, sondern sind über den Hintereingang rein, schade, ich habe auf Kurt Krömer gehofft, denn mein Sohn wollte so gerne ein Autogramm von ihm haben. Aber – durch Zufall habe ich ihn dann draußen vor dem Theater stehen sehen und bin einfach hin und habe ihn gefragt.
Er war total nett und hat mir sehr gerne das Autogramm gegeben mit einem lieben Gruß an meinen Sohn, der sich auch richtig gefreut hat.

Besondere Ehrung des Deutschen Volkshochschul-Verbandes
Anke Engelke

Chez Krömer | zu Gast: Torsten Sträter: Thema Depressionen

Claudia Roth – Staatsministerin für Kultur und Medien der Bundesrepublik Deutschland, Annegret Kramp-Karrenbauer – Ehemalige Bundesministerin der Verteidigung

Die Ibiza-Affäre

Besondere Journalistische Leistung an Katrin Eigendorf für ihre empathischen und mutigen Reportagen zur Lage der Frauen und Mädchen in Afghanistan

Publikumspreis der Marler Gruppe: The Mopes

Seepferdchen

Sörensen hat Angst

Tina Mobil

Wer stiehlt mir die Show?

Charité intensiv: Station 43

Wie immer, hat das Grimme-Institut alles super organisiert. Vielen Dank, es war wieder sehr interessant.