Mirácoli® Pasta Pronto – der schnelle Pastagenuss

Mirácoli® Pasta Pronto – der schnelle Pastagenuss

27. November 2020 Aus Von Anja

• Werbung • Ich bin jetzt nicht diejenige, die gut koche kann und sage immer es reicht für den anspruchslosen Hausgebrauch. Wobei ich einige essen richtig gut machen kann, wenn auch nicht viel. Ich experimentiere aber gerne, sei es mit Gewürzen und einfache Rezepten. Mein Mann ist bei uns derjenige, der richtig gut kochen kann.

Ich greife gerne mal zu Fertiggerichten, die ich auch öfter verändere beispielsweise mit Gewürzen oder Überbacken.

Bei TRND dürfen wir mit insgesamt 4000 Testern die neuen Mirácoli® Pasta Pronto Basilikum testen.

Das Mirácoli® Pasta Pronto Startpaket:
15 x Mirácoli® Pasta Pronto Basilikum
1 x Aufsteller und 2 x Tischsets für schöne Aufnahmen Deiner Pronto Pausen
10 x Mirácoli® Pasta Pronto Flyer mit 50 Cent Rabatt-Coupon
Marktforschungsunterlagen zum Befragen von Freunden und Bekannten
Projektfahrplan mit spannenden Infos

Neben der Sorte Basilikum sind drei weitere Sorten erhältlich:
Fussili
Arrabbiata
Kräuter

Die Mirácoli® Pasta Pronto sind ein schnelle Pastagenuss, der in 90 Minuten in der Mikrowelle fertig ist oder im Topf erwärmt werden kann. Ebenso können sie als Nudelsalat, Auflauf oder klassisch mit Tomatensauce verwendet werden.
Ob in der Mittagspause bei der Arbeit, spontanem Besuch oder für zwischendurch.

Die Pasta ist ohne künstliche Konservierungs–, Farb– und Aromastoffe. Ein großes Plus ist, dass die Pasta nicht gekühlt werden muss.

Vielseitig zu genießen

Ich habe die Pasta Pronto einmal als Auflauf gemacht, dazu etwas Milch zugegeben, mit Salz und Pfeffer noch etwas gewürzt und mit Käse überbacken. Ein Paket habe ich in die Pfanne gegeben, dazu Tomaten, etwas Käse und als Flüssigkeit Milch.
Mein Mann fährt LKW und nimmt auch öfter kleine Mahlzeiten mit, da hat sich die Pasta Pronto perfekt angeboten. Sie ist schnell warm gemacht und kann nach Belieben verfeinert werden.

Für zwischendurch oder als Beilage ist die Verpackungsgröße eigentlich ausreichend. Als Hauptmahlzeit jedoch etwas wenig, für den großen Hunger sollte man schon 2 Packungen verwenden.

Geschmacklich finden wir die Pasta recht lecker, auch wenn man natürlich schmeckt, dass es ein Fertiggericht ist. Auch bei meinen Mittestern ist die Pasta durchaus positiv angekommen.

Foto: Weitergabe für meine Mittester

Der typische Mirácoli®-Geschmack ist auf jeden Fall da, das erinnert mich an meine Kindheit, die typischen Mirácoli® Spagetti mit dem geriebenen Käse in dem Tütchen.

Wir werden jedenfalls auch mal die drei anderen Sorten probieren, vor allem auf die Fussili bin ich gespannt, da sie eine weiße Sauce haben.

[Enthält Testprodukt(e) und /oder Werbung]