Die Schwestern vom Ku’damm. Jahre des Aufbaus Brigitte Riebe

Die Schwestern vom Ku’damm. Jahre des Aufbaus Brigitte Riebe

25. Januar 2022 Aus Von Anja

• Werbung • Ich liebe Hörbücher und lasse mir gerne einfach mal so oder beim Arbeiten ein Hörbuch vorlesen. Mein neues Hörbuch ist

Die Schwestern vom Ku’damm. Jahre des Aufbaus von Brigitte Riebe

Inhalt
Berlin, Mai 1945: Die Stadt liegt in Trümmern. Auch das Kaufhaus Thalheim ist stark beschädigt. Da der Vater versehrt und der Bruder verschollen ist, müssen die drei Schwestern den Wiederaufbau selbst in die Hand nehmen. Rike, die Älteste, entpuppt sich als gewiefte Geschäftsfrau. Ganz anders die bildhübsche Silvie, die sich mehr für die Männer und das Vergnügen interessiert. Florentine, die Jüngste, hingegen entwickelt sich zum enfant terrible. Als ein dunkles Geheimnis zutage tritt, das ein unrühmliches Licht auf das Kaufhaus wirft, müssen die Schwestern erkennen, dass die Vergangenheit noch immer lebendig ist …

Anna Thalbach lässt den Auftakt der Saga um die Familie Thalheim lebendig werden.

Das Kaufhaus Thalheim mitten in Berlin ist zerstört und auch die Familie hat es nicht einfach und muss sich durchschlagen, denn viele gibt es nicht mehr, auch Freunde und Bekannte sind nicht mehr da, zum Teil haben sie Berlin verlassen und sind ausgewandert oder noch nicht wieder heim gekehrt. Die Villa der Familie wird von den Russen übernommen und so finden die vier Frauen – Rike und Silvie sowie die Französin Claire (die zweite Frau von Friedrich Thalheim) mit ihrer Tochter Florentine – in der Wohnung von Oma Frieda ist Charlottenburg Platz.
Rike trifft zufällig Miriam Sternberg wieder, Tochter der ehemaligen Schneiderin im Kaufhaus und baut mit ihr wieder etwas auf.
Als der Vater Friedrich aus der Kriegsgefangenschaft nach Hause kommt, müssen sich die Frauen bei ihm durchsetzen, denn zu dieser Zeit wurden die Frauen nicht ernst genommen als Geschäftsfrauen bzw. hatten es oft schwer ihr Wissen und Können zu beweisen. Immer noch nicht wieder zu Hause ist Oskar, Silvies Zwillingsbruder, er gibt immer noch als verschollen. Silvie hingegen beginnt ihre Karriere beim Rundfunk.

Die Geschichte von Berlin ist mit „eingebaut“ wie z.B. das Aufteilen in die vier Sektoren, der Wiederaufbau es zerstören Berlins. Als Leser bekommt man einen Einblick in das Leben der Menschen, ihren Überlebenswillen, ihre Hoffnungen und die Kraft, ihr Leben wieder zu meistern und sich neu aufzubauen. Ein schwerer Weg liegt vor allen Menschen, nicht nur in Berlin.
Jahre des Aufbaus wird aus der Sicht von Ulrike „Rike“ Thalheim erzählt. Die weiteren Romane werden erzählt von Silvie, Florentine und Miriam.

Brigitte Riebe hat die Geschichte sehr gut rübergebracht und ich kann mir gut vorstellen, wie schrecklich es in dieser Zeit gewesen sein muss, die ich auch aus Erzählungen meiner Großeltern kenne, einmal von hier, also im Ruhgebiet und einmal aus dem Osten Deutschlands, aus Rostock, wo meine Oma 1947 mit meinem Papa als Kind und ihrer Schwester geflüchtet ist und hier nach Marl gekommen ist.

Das Hörbuch
Anna Thalbach hat eine sehr angenehme Lesestimme, sie betont sehr gut und läßt den Roman lebendig werden. Ich höre ihr sehr gerne zu. Das Hörbuch ist absolut gelungen und hat für mich die Handlung. Was gekürzt wurde, kann ich nicht sagen, da ich den Roman nicht kenne.

Hörbuch
Gelesen von Anna Thalbach
Laufzeit: ca. 499 Minuten (2 mp3-CDs, Laufzeit: ca. 8h 19) 19,99 Euro
Originalverlag: Wunderlich HC
Erscheinungstermin: 29. Oktober 2018
Gekürzte Lesung

Gebundenes Buch
Herausgeber ‏: ‎ Wunderlich Verlag (23. Oktober 2018)
Gebundene Ausgabe ‏: ‎ 432 Seiten

EBook
Herausgeber: ‎ Wunderlich Verlag (23. Oktober 2018)
Dateigröße: ‎ 1144 KB

Alle bisher erschienene Bücher, EBook und Hörbücher dieser Vier starken Frauen des Berliner Kaufhauses im Wandel der Zeit:

Band 1: Die Schwestern vom Ku’damm: Jahre des Aufbaus
Erschienen: Gebundene Ausgabe 23. Oktober 2018
Berlin im Mai 1945 / Rike Thalheim

Band 2: Die Schwestern vom Ku’damm: Wunderbare Zeiten
Erscheinungstermin: Gebundene Ausgabe 17. September 2019
Berlin 1952 / Silvie Thalheim

Band 3: Die Schwestern vom Ku’damm: Tage der Hoffnung
Erscheinungstermin: Gebundene Ausgabe 21. April 2020
Berlin 1958 / Florentine Thalheim

Bisher nur als EBook und gebundene Ausgabe:

Band 4: Die Schwestern vom Ku’damm: Ein neuer Morgen
Erscheinungstermin: Gebundene Ausgabe 14. September 2021
Berlin 1966 / Miriam Feldmann

Sequel: Weihnachten am Ku’damm Taschenbuch
Erscheinungstermin: Gebundene Ausgabe 19. Oktober 2021
Berlin Jahrhundertwinter 1946 / Eine bewegende Weihnachtsgeschichte mit den Thalheim-Schwestern aus Brigitte Riebes Bestsellerreihe „Die Schwestern vom Ku’damm“.

[Enthält Testprodukt(e) und /oder Werbung] Offenlegung:
Vielen Dank an Penguin Random House Verlagsgruppe GmbH, die mir das Hörbuch zur Verfügung gestellt haben.