Die Siedlung Nonnenbusch / Am Großen Grunde hat wieder einen Spielplatz

Die Siedlung Nonnenbusch / Am Großen Grunde hat wieder einen Spielplatz

27. Oktober 2021 Aus Von Anja

Letztes Jahr September wurde es amtlich, der Spielplatz bei uns in der Siedlung Nonnenbusch / Am Großen Grunde ging in die heiße Phase und die Planungen für den Neubau haben begonnen.

Am 18. Juni diesen Jahres sind die Bauarbeiten gestartet und die Firma Scheidtmann rückte mit dem Bagger an.
Die Stadt Marl hat die Spielfläche für etwa 210.000 Euro saniert. Im September letzten Jahres waren auch die Kinder aus der Umgebung dazu aufgerufen, ihre Ideen und Vorschläge mit einzubringen. Fast 70 Kinder haben mitgemacht und ihre Ideen online eingereicht. Gemeinsam mit Fachleuten des Jugendamtes, Amtes für Klimaschutz und Nachhaltigkeit und dem Team des MaKi-Mobils wurden dann vor Ort konkrete Vorschläge erarbeitet, die auch mit in die Planungen einbezogen wurden.

Und nicht nur ich finde, es hat sich gelohnt, der Spielpatz ist richtig toll geworden.

Gestern dann endlich die offizielle Eröffnung.
Viele Kinder und Erwachsene waren dabei und die Kinder hatten richtig viel Spaß beim Spielen. Man hat direkt gemerkt, dass allen ein schöner Spielplatz gefehlt hat.

Die Highlights sind sicher die 25m Seilbahn und die Kletterbrücke, weiterhin gibt es Schaukeln, ein Rutsche und einiges mehr.

Jeden Dienstag wird ab jetzt das MaKi-Mobil am Spielplatz stehen und viele Spiele und Spielgeräte mitbringen. Zur Eröffnung war das Mobil natürlich schon da, hat einige Spielgeräte ausgepackt und die Mitarbeiter haben mit den Kindern gespielt.

Alle Kinder sind mit ihren Eltern, Großeltern und alleine ab jetzt Willkommen.

Die Baugemeinde Marl e. V., (gegründet am 01.10.1952), die die Interessen der Siedlergemeinschaft ‚Nonnenbusch‘ und ‚Am Großen Grunde‘ vertritt, engagiert sich schon seit vielen Jahren und ist froh, dass die Kinder endlich wieder einen Spielplatz haben, der über 10 Jahre nicht mehr genutzt werden konnte. Damit weiterhin auch alles sauber und ordentlich bleibt, werden alle Bewohner einen Blick auf den Spielplatz halten, denn leider wurde die vorherige, brachliegende Spielfläche nicht unbedingt sauber gehalten.

Wenn ihr mal sehen möchtet, wie es vorher ausgesehen hat, dann schaut mal in meine beiden vorherigen Artikel rein, am Ende dieses Artikels könnt ihr sie anklicken.