brandnooz Genussbox Oktober 2020

3. November 2020 Aus Von Anja

Die brandnooz Genussbox Oktober enthält wieder einige tolle Produkte, eins geht leider gar nicht. Meine Top-Produkte sind die mykraut Salted Caramel Spice Würzmischung, Koko Original und Eden Soup Quicky.

mykraut Salted Caramel Spice 30 g / 3,99 Euro / Launch Oktober 2020

Salted Caramel ist schon länger eine angesagte Geschmacksrichtung Die mykraut Salted Caramel Würzmischung passt zu Desserts, Heißgetränken und Gebäck. Die salzige Karamell-Würzmischung ist ohne Zusatzstoffe noch Geschmacksverstärker.
Die mykraut Gewürze werden in der hauseigenen Manufaktur hergestellt, die bei den ansprechenden Verpackungen komplett auf Plastik verzichtet.

Ich liebe Caramel und natürlich auch Salted Caramel. Das Gewürz ist superlecker und hat einen schönen Knusper. Süße Gewürze finde ich super, ich verwende auch sehr gerne unser Apfelkuchengewürz.

Yogi Tea® 34 g (17 Teebeutel) / 3,29 Euro / Launch Juli 2020

Der Tee Minzige Chlorella (in der Box) verbindet frische Minze und Chlorella-Alge. Die Sorte Natürliche Balance hat einen leicht herzhaften Geschmack nach Zitronengras und Süßholz in Kombi mit Shitake-Pilzen.
Schon über 40 Jahren steht Yogi Tea® für köstliche Kräuter- und Gewürztees, basierende auf einzigartigen ayurvedischen Teerezepturen.

Shitake-Pilzen in Tee? Gut das ich den anderen Tee in der Box habe. Probiert habe ich ihn aber noch nicht, da ich noch so viel anderen Tee habe.

Saftwerk Rote-Bete-Ingwer 500 ml / 1,89 Euro

Der Saft mit Rote Bete-Ingwer aus dem Elbauental mit den natürlichen Vitalstoffen und wertvollen Vitaminen der Roten Bete und der exotischen Kombination mit Ingwer.
Saftwerk, des noch jungen, verantwortungsbewussten Unternehmens Elbtalaue steht für transparente Produkte und schickes Design und bietet Naturkostprodukte ausschließlich in Bio- und Verbandsqualität.

Rote Bete geht bei mir leider gar nicht, in keiner Variation. Deshalb kann ich hierzu gar nichts sagen.

Koko Original 1 l / 2,49 Euro

Der Koko Original aus frisch gepresster Kokosmilch schmeckt überraschend wenig nach Kokos. Er ist laktose- und sojafrei. Verwendet wird er genau wie Kuhmilch und ist ideal für herzhaften Gerichten, Müslis oder in Getränken.

Das Familienunternehmen Koko baut seit 1986 in ihren Palmhainen in Ostsumatra, Indonesien, Kokosnüsse an. Besonderes wichtig ist die Nachhaltigkeit, die sorgfältige Auswahl und die Schonung der Anbaugebiete.

Ich mag sehr gerne die Milchalternativen uns Kokos steht bei mir an der ersten Stelle. Auch wenn der Koko Original nicht so sehr nach Kokos schmeckt, finde ich ihn superlecker, am liebsten in Smoothies.

Eden Soup Quicky 250 g / 2,49 Euro

Die Suppe enthält leckere Bio-Zutaten und ist auch zum Trinken geeignet. Sie gibt jede Menge frische Power und schmeckt kalt und warm. In den Sorten Tomate, Mascarpone + Rucola (in der Box) und Rote Beete, Apfel + Zimt.
Eden definiert sich als älteste vegetarische Marke der Welt mit seiner kreativen Sortimentsvielfalt neu. Eine unkomplizierte, ausgewogene und bewusste Ernährung, auch wenn abends mal wenig Zeit bleibt. Durch die praktische Glasflasche ist sie auch für unterwegs ideal, wenn man kalte Suppen mag oder die Möglichkeit hat, sie zu erwärmen .

Ich finde die Suppe richtig lecker, fruchtig, leicht säuerlich und auch von en Gewürzen her ist sie gut abgestimmt. Kalt mochte ich sie nicht, deshalb habe ich sie in der Mikrowelle erwärmt.

Rawbite Cacao 50 g / 1,99 Euro

Ein leckere Alternative zum Schokoriegel ist der Rawbite Cacao und perfekt bei Lust auf Süßes. Weiche Datteln, knackige Nüsse und herber Cacao sind in dem Bio-Riegel enthlten. Er ist vegan, gluten- und laktosefrei ist und kommt nur mit der Süße aus den Datteln aus.
Rawbite wurde 2009 in Dänemark gegründet. Die Idee war, einfache und ehrliche Produkte zu schaffen, die überall mitgenommen und gegessen werden können.

Ich mag solche Riegel ganz gerne und freue mich immer, wenn welche in der Box sind. Auch dieser Riegel ist recht lecker und die Kombination aus süßen Datteln und herbem Kakao finde ich gut.

Seeberger Nuss-Oliven-Mix 125 g / 3,99 Euro / Launch Oktober 2019

Der mediterrane Nuss-Oliven-Mix mit einer Kombination aus leicht gesalzenen Oliven aus dem Mittelmeerraum, gerösteten Mandeln und gerösteten milden Cashewkernen.
Seeberger ist seit über 175 Jahren ein Familienbetrieb mit der Liebe zur Natur.
Die gesamte Produktvielfalt wird von sorgfältig ausgewählten Partnern dort geerntet, wo die natürlichen Bedingungen optimal sind, wodurch sich der volle Geschmack entfalten kann.

Der Nuss-Mix war ok, hat aber irgendwie etwas den Geschmack von den Oliven angenommen. Ich mag aber überhaupt keine Oliven, deshalb habe ich die herausgesucht.

PURYA! Sachet High Protein Shake Vanilla 30 g / 1,99 Euro

Der Protein Shake gibt eine Portion vegane Energie beim Sport oder einfach zwischendurch Der praktischen 30g Mini-Packs ist perfekt für unterwegs. Der hohe Proteingehalt trägt zu einer Erhaltung und Zunahme von Muskelmasse bei. Proteine sind für den Körper ein wichtiger Grundbaustein und sind notwendig für den Erhalt der Zellen und den Zellaufbau. PURYA! Bietet diese Proteine in leckeren Produkten, als Riegel oder Shakes.

Finde ich interessant, habe ich aber noch nicht probiert bisher.

PURAY! Sachet Protein Drink Kakao-Carob 30 g / 1,99 Euro

Der Vegan Protein Drink ist ein Mix aus Hanf-, Kürbis- und Sonnenblumenprotein, gekeimten Leinsamen und Quinoa. Dazu die schokoladige Note von Bio-Kakao und Carob. Der Drink ist ein leckere Mahlzeitenersatz und idealer Trainingsbegleiter, vor oder nach dem Sport.
Alle PURYA! Produkte werden mit großer Sorgfalt und Liebe entwickelt. Sie sind Bio, vegan, laktosefrei und komplett ohne Zusätze.

Auch noch nicht probiert, irgendwie habe ich noch keine Gelegenheit gehabt

Rebelicious Cerealien Gepufftes Zeug 200 g / 2,49 Euro / Launch März 2020

Das gepuffte Zeug ist der Vitamin- und Mineralstoff-Boost am Morgen. Die Frühstückscerealien haben weniger Zucker und jede Menge Ballast- und Nährstoffe. Sie sind 100% Bio und haben 84% Vollkorn.
Die Rebelicious Bio-Frühstücks-Cerealien & Cornflakes möchten gegen zu hohen Zuckergehalt ein Zeichen setzen und überzeugen stattdessen mit einem hohen Vollkornanteil und enthalten keine Zusätze.

Ich bin eher der Fan von Müsli, auch wenn Flakes und Co auch mal nett sind Ich habe überlegt, daraus Riegel zu machen.