Soehnle digitale Küchenwaage Cooking Star

Soehnle digitale Küchenwaage Cooking Star

19. Oktober 2020 Aus Von Anja

[Enthält Testprodukt(e) und /oder Werbung] Meine Küchenwaage habe ich ständig im Gebrauch, da ich viel backe, nicht nur Kekse, Kuchen und Torten, sondern auch Brot. Außerdem mache ich den Pizzateig immer selber.
Gerade beim Backen sollten die Zutaten immer nach Rezept abgewogen werden, ich habe durch die eine oder andere Änderung schon einige Kuchen „versaut“. Mein Mann erinnert mich da auch immer wieder dran.

Oft hat man bei Kuchen und Gebäck ja kleine Mengen, gerade jetzt beim anstehenden Weihnachtsgebäck werden Gewürze gebraucht, deren Mengen sollten auch genau eingehalten werden. Genauso gut wiegt sie Kräuter oder Tee. Da ich seit längerem viele Mischungen selber mache, u.a. auch Gewürzmischungen, ist eine präzise Waage perfekt.
Bisher habe ich das immer mit meiner großen Waage abgemessen, die ist zwar genau, aber bei so keinen Mengen ist es schwierig.

Soehnle digitale Küchenwaage Cooking Star

Deshalb bietet sich hier die digitale Küchenwaage Cooking Star von Soehnle an. Die praktische Präzisionswaage hat die Form von einem Löffel. Der Wiegelöffel läßt sich abnehmen, um beispielsweise direkt die Zutaten aus dem Vorratsbehälter zu nehmen oder bei zu viel Gewicht einfach zurückgeben.

Die kleine Waage hat eine Tragkraft von 500 g und eine 0,1-g-genaue Teilung.
Im Löffel selber ist auch eine Scala um auch hier schon mal eine Menge anzumessen.
Mit der praktischen und patentieren HOLD-Funktion läßt sich das Gewicht einzelner Zutaten gut auf der LED-Anzeige ablesen.
Die Einheiten können zwischen g, oz, ml, fl und zo umgeschaltet werden.

Die Löffelwaage liegt gut in der Hand, auch für mich als Linkshänderin kein Problem. Das Gewicht läßt sich gut ablesen und die Dosierung von kleinen Mengen geht perfekt.

Ich habe sie zuerst für meinen Keksteig mit Kakao probiert, da ich nur eine kleine Menge dazu geben wollte, weil ich den Teig geteilt habe.

Bald geht es los mit der Weihnachtsbäckerei und da wird die Löffelwaage sehr oft zum Einsatz kommen. Auch bei den Gewürzmischungen ist sie praktisch: präzise Mengen und keine extra Schüssel mehr zum Abwiegen der einzelnen Gewürze, das übernimmt jetzt die Löffelwaage.
Ich finde die Waage super und kann sie nur empfehlen.

Preislich liegt die Waage zwischen 12 Euro und 20 Euro, je nach Shop. Bei Soehnle hat sie einen Preis von 19,49 Euro.

Offenlegung:
Vielen Dank an Soehnle/Leifheit AG , die mir das Produkt im Rahmen eines Produkttests zur Verfügung gestellt haben.