325 Jahre Lambertz

Vor kurzem erreichte mich ein leckeres Naschpaket von Lambertz, gefüllt mit Keksen, Lebkuchen, Dominosteine & Co. Die Überraschung war geglückt und wir, sprich meine Krümelmonster und natürlich ich auch, haben uns direkt zum Probieren verführen lassen.
Warum kam das Paket bei mir an? Mein Blog wurde aus einer Vielzahl von Blogs herausgesucht und somit bin ich, sprich wir, einer von 325 Bloggern, die dieses besondere Jubiläums-Paket testen dürfen.

Dieses Paket ist eine bunte Mischung, sozusagen für jeden und von jedem etwas bzw. den klassischen Produkten:

• 12 Köstlichkeiten Premium – eine ausgewählte Vielfalt, 228 g
• Florentiner Premium – knackig, leckere Florentiner mit Nüssen und Mandeln und mit zartem Schokoladenboden, 150 g
• Lebkuchenkonfekt „Petits Soleils“ – eine bunte Mischung aus 9 verschiedenen Schoko- u. Lebkuchenspezialitäten einzeln verpackt (verschiedene Lebkuchen, Dominosteine, kleine Schokoladentafeln und Mozartkugeln), 235 g
• Butter-Spekulatius – feines, zartes Buttergebäck, der Klassiker überhaupt und darf natürlich in keinem Jubiläums-Paket fehlen, 200g
• Feine Lebkuchen – das feine, würzige Gebäck, was nicht nur zu Weihnachten schmeckt, 150 g
• Aachener Domino-Mischung – Dominosteine mit Vollmilch-, Zartbitter- und weißer Schokolade überzogen, 175g
• Printen- und Lebkuchen-Mischung – eine Mischung verschiedener Lebkuchen und Printen, 200g
• Runde, braune Lebkuchen – natürlich auch ein Klassiker 200 g

100_5210

100_5209

Die Florentiner und Butter-Spekulatius habe ich in eine Keksdose gepackt, leider war sie so schnell leergeputzt, dass ich hier gar kein Foto mehr machen konnte, ja so geht das wenn hier kekssüchtige Krümelmonster im Haus leben.
Die Mozartkugeln aus der „Petits Soleils“-Mischung waren meine, denn ich bin die einzige, die Marzipan liebt. Alles andere wurde gemeinschaftlich geteilt.

Meinem Vater habe ich auch eine Mischung zusammengestellt und er fragt schon einen Tag später ob ich noch mehr hätte, die sind so lecker und erstmal zum Glühwein. Na, bei dem kalten Wetter schmeckt es doch noch mal so gut.
Wobei, wir sind immer für Kekse zu haben.

100_5284

Ihr merkt schon, bei uns hat das Gebäck von Lambertz absolut gepunktet. Die Qualität ist hier ganz eindeutig zu schmecken und der Unterschied zu den Handelsprodukten so deutlich, besonders bei den Butter-Spekulatius, sodass wir nie wieder einfache Spekulatius kaufen werden. Die Lebkuchen sind so weich, saftig und die Schokolade schön knackig.
Die einzelnen Geschmackskomponenten sind klar zu erkennen und zu schmecken und demensprechend appetitlich sieht alles aus.
Meine Favoriten, wenn auch nur knapp die 12 Köstlichkeiten und die Florentiner.
Uns hat Lambertz absolut überzeugt und mit sehr gutem Gewissen kann ich alles nur weiter empfehlen.

Wenn ich euch nun dazu verleitet habe, dass ihr unbedingt auch diese leckeren Kekse und Lebkuchen haben möchtet, dann habe ich direkt ein Angebot:
Dieses Paket gibt es bei Lambertz zum 325 jährigen Jubiläum mit 10% Rabatt (325 Jahre = 3 + 2 + 5 = 10% Rabatt): //www.lambertz-shop.de/Jubi
Der Lambertz-Shop hat noch einiges mehr zu entdecken, geht doch mal stöbern.

Auch wenn ihr sicher schon ganz viel Lust auf leckeres Gebäck bekommen habt, möchte ich euch noch etwas zu Lambertz erzählen.
Wie schon öfter erwähnt – Lambertz ist in diesem Jahr 325 Jahre, ein stolze Zeit für ein Traditionsunternehmen, das sich bei vielen Aktionen, Initiativen und als Sponsor engagiert. Auch der alljährliche Lambertz-Kalender ist sicher vielen ein Begriff.

Gegründet 1688 in Aachen als Backhaus zum „Grünen Schilde“ am Markt 7 in Aachen und später umbenannt in Backhaus „Haus zur Sonne“. Im Laufe der Jahre entwickelte sich Lambertz mehr und mehr zu dem, wofür es heute steht. Der heutige Inhaber Dr. Hermann Bühlbecker, der das Unternehmen 1978 übernommen hat, ist das Gesicht des Unternehmens und Träger des Bundesverdienstkreuzes. Auf der Webseite gibt es viele interessante Daten und Fakten //www.lambertz.de

Facebook-Fan können Lambertz mit topaktuellen News auf ihrer Facebook-Fanseite verfolgen: //www.facebook.com/Lambertz.Gruppe Weiterhin ist Lambertz auf Twitter, Youtube und Pinterest zu finden, immer mit aktuellen Infos rund um das Gebäck.

Blog Marketing Blog-Marketing ad by hallimash