Vibono – erfolgreich Pfunde verlieren

Heute möchte ich euch ein paar Links und Empfehlungen weitergeben, die wirklich sehr hilfreich sind und unterstützen durch zu halten. Dazu gibt es noch eine kleine Rezension zu dem Buch:
Schatz, meine Hose rutscht! Wie Sie ohne Diät genussvoll abnehmen

Mein Programm mit Vibono läuft nun schon einige Zeit und der Erfolg kann sich sehen lassen, es sind einige Kilos ins Nirwana verschwunden. Auch meine Einstellung hast sich geändert, ok, das bewirkt natürlich nicht Vibono, aber es hilft sich gut zu fühlen.

Wichtig war für mich meine Ernährung umzustellen und auch auf Süßkram zu verzichten, denn wie oft war es vorher, dass ich im Süßkram-Gang beim Einkaufen immer etwas gefunden habe. Das ist nun schon seit länger Zeit nicht mehr, ich kann durchgehen und lasse es guten Gewissens liegen. Ok, ich gönne mir schon mal was, aber wirklich nur selten und ich bin stolz auf mich, dass ich es ohne große Überwindung schaffe.
Dann spiele ich weiter natürlich Badminton, auch wenn ich eine gesundheitliche Einschränkung für gut 2 Monate hatte, fange ich jetzt vorsichtig und langsam wieder an.
Denn auf die Mischung kommt es an meine ich. Ein Diätprogramm oder Ergänzung wie Vibono wirken unterstützend und kann das Abnehmen erleichtern. Vibono ist in jedem Fall anders als die typischen Diäten, dazu gibt es viele Leistungen, die kostenlos genutzt werden können und euch Hilfe, Infos und ganz viele Tipps bieten:

Anleitung zum Abnehmen mit den Vibono-Produkten

Kostenloses Abnehm-Coaching
Kostenlose Coaching-Briefe
abnehmtaugliche Rezepte
interessante und unterhaltsame Hintergrundberichte
praktische Abnehmtipps

Und für die Motivation gibt es Erfolgsgeschichten.

Zu dem Buch „Schatz, meine Hose rutscht! Wie Sie ohne Diät genussvoll abnehmen“ von Andreas Schweinbenz gibt es nun auch eine kleine Rezension von mir:

In diesem Buch sucht man Rezepte zum Abnehmen vergeblich, hingegen bekommt man hier wertvolle Tipps und Ideen, die das Abnehmen erleichtern. Und gnau das finde ich persönlich um Längen wichtiger als Diätrezepte mit Zutaten, die eh keiner mag. Gerade ich bin ja sehr wählerisch mit Essen und eine Liste mit Dingen die ich mag wäre wohl länger als eine die nicht mag. Vor allem bin ich nicht so der Fleischfan, Wurst überhaupt nicht, also nicht gerade die besten Voraussetzungen für eine Diät nach Plan.
Abnehmen beginnt im Kopf und kann am besten und einfachsten mit gesundem Kochen unterstützt werden, sowie ein bisschen achtgeben auf die Kalorien.
In diesem Buch beschreibt der Autor seinen Weg zum Wohlfühlgewicht in 8 Etappen, die sich auch nachvollziehen lassen. Hier wird nicht wild drum herum geredet, wie es oft in anderen Büchern so ist. Und noch etwas ist hier anders, denn es wird aufgeräumt mit Mythen zum Abnehmen, viele Diäten schaffen nur den Jojo-Effekt und das ganze war sinnlos. Der Frust ist groß und der Erfolg gleich Null.
Weiterhin fügt er Beispiele an und gibt für einige Aktivität den Kalorienverbrauch an.
Der Autor hat sich hier Gedanken gemacht und hat dazu auch auf die verschiedensten Quellen zugegriffen, die am Ende belegt sind, woraus klar wird, dass es nicht nur „Gerede“ ist, sondern etwas dahinter steckt was in diesem Buch vermittelt wird.

Das Buch liest sich recht locker, der Autor schreibt in der Erzählform und spricht den Leser direkt an.
Denn den inneren Schweinehund bekommt man nur in den Griff, wenn es im Kopf anfängt.
Wer also ein paar Pfunde verlieren möchte liegt mit diesem Buch absolut richtig.

248 Seiten
Vibono Books
ISBN-10: 3943088006
15,90 Euro

Ich persönlich fühle mich gut und werde auf jeden Fall für mich weiter auf Ernährung achten. Bei Vibono gibt es eine leckere Geschmacksauswahl und kein Einerlei, die das Abnehmen leichter machen.