Umbau im Haus, Projekt 1: die Küche

Vor einigen Wochen sind wir angefangen die untere Wohnung in unserem Haus „auseinander zu nehmen“, heisst alles renovieren. Geplant sind: neue Stromkabel in der ganzen Wohnung, später auch oben in der Wohnung, der Dachboden hat schon vor einigen Jahren neue Kabel bekommen, Badezimmer neu, Küche neu, Schlafzimmer mit Laminat auslegen, tapezieren und Wohn- und Esszimmer tapezieren.

Also viel zu tun, trotz der eigentlich nur etwa 65 qm pro Etage.

Wir haben ja bisher unsere Wohnung oben, außer mein Schreibtisch mit PC steht schon länger unten im Esszimmer, ich sitze am Laptop immer so krumm auf der Couch, nicht gut für meinen Rücken.

Wenn hier alles fertig ist bleibt unser Sohn oben wohnen und mein Mann und ich sind dann ganz unten.

Mein Mann und unser Sohn haben hier echt ganze Arbeit geleistet, viele Probleme gemeistert, Dinge entdeckt und abends schmerzenden Glieder.

Die Idee und Planung war eigentlich einfach: Fliesen in Küche und Badezimmer abklopfen, alles im Badezimmer raus, weil u.a. statt der Badewanne nun ein Dusche reinkommt, Vorbereitung vom Installateur, neue Fliesen rein und zuletzt kommt noch mal der Installateur mit den neuen WC, Waschbecken, Duschwand und Armaturen.

Gefühlte 1000 x in den Baumarkt und das ist noch nicht das Ende.

Tja was soll ich sagen: Fliesen in Zement gelegt und das „abklopfen“ hat teilweise richtig große Löcher in den Wänden zur Küche verursacht. Im Badezimmer hinter dem Fenster einen Hohlraum entdeckt, vermutlich vom Rolladen-Kasten, die hier wohl mal waren, bevor die Garage vor die Hauswand gebaut wurde, dicke Steine auf dem Boden wo die Wanne drauf stand und noch viel viel mehr.

Das war die Küche vorher:

Küche 2 Küche 3 küche 10  Küche1

6 LED-Lampen unter der Decke, recht hell aber ok

Küche 4

Als erstes muss die Küche komplett fertig werden, also nachdem die Fliesen endlich entfernt waren ging es ans verputzen ….aber an einer Wand wollte er einfach nicht halten, Verzweiflung pur. Irgendwann ging es dann, schnell tapeziert, meine Beiden haben das erste Mal Fliesen selber verlegt und dann kam auch schon die neue Küche Anfang August.

Nun springen wir im Moment noch hin und her zwischen den beiden Küchen im Haus, weil noch nicht alles hier unten ist.

Aber: sie steht, ist superschön und wir können Kochen und Backen.

Inzwischen hängen die Gardinen und auch das Heizungsrohr ist verdeckt. Einiges ist schon einsortiert und steht, aber noch nicht alles. Es wird aber ….

Küche 9 Küche 8 Küche 7 Küche 5 Küche 6

Auf dem Bild ganz oben ist das kleine Geschenk zur neuen Küche vom Möbelhaus.