Genuss-Box- Super Sommergaben

Im Juli hat mich meine erste brandnooz Genuss Box erreicht und ab jetzt zeige ich euch jeden Monat auf`s Neue zu der brandnooz Box was Tolles darin war.
Ich bin sehr begeistert von der Genuss Box und werden das eine oder andere auf jeden Fall weiterhin kaufen bzw. auch die anderen Sorten.

brandnooz-genuss-box Juli 2016

Taiberg – 250 ml / 2,50 Euro / Launch Juni 2015

Taiberg ist ein Lifestyledrink der bewußt auf Inhaltsstoffe achtet. Die Wirkung der Taigawurzel und der Verzicht auf Taurin für den vollen Energiekick. Farbstoffe aus echter Karotte geben Taiberg seinen natürlichen, trüb-roten Farbton. 100 % natürliche Koffein-Limo mit 11 % Fruchtgehalt, ein erfrischende Durstlöscher der lecker-fruchtig nach Granatapfel und Grapefruit schmeckt und dank des Taigawurzel-Extraktes herrlichen vitalisierend und konzentrationsfördernd ist.

Finde ich persönlich recht lecker, denn ich mag eigentlich keine Energie-Getränke. Auch hier war ich erst skeptisch, aber ich muss sagen ich habe mich überzeugen lassen.

Davert Superfruit Topping – 100 g / 4,99 Euro / Launch Dezember 2015

Die Toppings von Davert machen einfach mehr aus Müsli, Smoothie, Joghurt, Quark und Co. Wertvolle Superfoods wie Chia und Quinoa sorgen für ein Maximum an wertvollen Fettsäuren und Mineralstoffen. Die Sorte „Heidelbeere & Hibiskus“ (in einer Box) mit fruchtigen Heidelbeeren, Hibiskusblüten, Quinoa-Pops und Chai.
Ebenfalls erhältlich in den Sorten „Ananas & Moringa“, „Erdbeere & Rote Beete“ und „Orange & Lucuma“.

Ich bin schon Fan, ich liebe Toppings und mische mit eigentlich immer was in meine Desserts, Puddings oder Joghurt und wenn es Lakritz und Weingummi sind. Der Geschmack ist fruchtig und gibt noch mal einen besonderen Geschmack. Gut das nur ich das mag und nicht teilen muss.
Die weiteren Sorten stelle ich mir auch sehr lecker vor, ich werde sie auf jeden Fall probieren.

Münchner Kindl Frusamico – 250 ml / 4,99 Euro / Launch Dezember 2014

Die Frusamicos sind feine Essige mit einem niedrigen Säureanteil und einem hohen Fruchtanteil. Sie können in den verschiedensten Gerichten so manche Geschmacksdimensionen bewirken. Ob zu Hähnchen oder Fisch und perfekt zum Verfeinern von Saucen und Salatdressings.
In den Sorten Zitrone (in meiner Box) und Himbeere.

Ich bin ehrlich gesagt kein Fan von Essig, Balsamico und Co. und habe mich noch nicht herangetraut, vielleicht probiere ich es mal als Salatdressing.

Kenkodojo Green Juice – 240 ml / 3,33 Euro / Launch März 2014

Der grüne Saft besteht zu 100% aus natürlichen Zutaten wie Spinat, grüne Paprike, Püree von Kohl und Brokkoli sowie einer einzigartigen Obstmischung. Verfeinert wird das anze mit Ingwer und grünem Tee. Kalorienarm und reich an Vitaminen sowie Mineralstoffe ist er gut gekühlt ideal für warme Tage.

Ich mag Smoothies und habe auch einen Mixer, ich bin nur oft zu bequem das Obst zu schälen, aber ich muss mir das echt mal angewöhnen, vielleicht jetzt in der neuen Küche.
Den Green Juice habe ich noch nicht probiert.

foodloose Bio-Nussriegel – 35 g / 1,49 Euro

Die knackigen Bio-Nussriegel sind mit ganzen Nüssen, exotischen Trockenfrüchten und spannenden Gewürzen. Reiseerlebnisse und Erinnerungen dienten den beiden Gründerinnen Marke aus Hamburg als Inspiration für die Sorten: weltbestes Curry in Indien (Delhi Delight), knackige Cranberries aus Kalifornien und Kirschen (in meiner Box) und mit Kakao verfeinert (Frisco Crisp). Im sortiment: vegane, gluten- und laktosefreie Nuss- und Fruchtriegel, mit Agavendicksaft gesüßt.

Die Konsistenz ist etwas klebrig, aber nicht so krümelig wie manche Müsli-Riegel. Der Geschmack ist echt top, sowas von lecker. Ich kann mir allerdings den Riegel nicht mit Curry vorstellen, aber ich bin ja experimentierfreudig und schau mal das ich ihn bekomme.

Milky Coco Kokosmilchdrink –  270 ml / 2,49 Euro / Launch Mai 2016

Das Getränk aus Kokosnussmilch und Kokoswasser kann wie jedes normale Milchprodukt verwendet werden, ob pur, im Kaffee, kalt oder heiß, im Frühstücksmüsli, aber auch zum Kochen und zur Zubereitung von Shakes mit Früchten und Eiscreme. Das Premium Kokosmilchgetränk aus Thailand ist natürlich gesüßt und mit der vollen Power der Kokosnuss. Die Mischung aus Kokoswasser und Kokosnussmilch gibt einen besonders leckeren Geschmack. Milky Coco ist laktose-, gluten- und sojafrei sowie vegan.

Und wieder etwas was ich soooooo lecker finde und was genau meins ist. Ich liebe Kokosnuss, im Gegensatz zu meinen beiden Männern und so muss ich das nicht teilen. Super lecker, ich habe es jetzt pur und eiskalt getrunken, kann es mir auch sehr gut im Smoothie vorstellen.

Beautysweeties Frucht-Konfekt – 100 g / 1,99 Euro / Launch Dezember 2014

Im BeautySweeties Frucht-Konfekt sind ausschließlich natürliche Zutaten bester Qualität: Hochprozentiger Fruchtanteil, Coenzyme Q10, Aloe Vera und Biotin. Frei von Laktose, Gelatine, Gluten, Fett, künstlichen Aromen und Konservierungsstoffen.

Die Frucht-Konfekt sind ganz weich und super fruchtig, nicht zu süß und lecker für zwischendurch. Ich habe sie im Schlafzimmer liegen und da ich hier abends meistens Fernsehen gucke sind sie mal schnell eine leckere Alternative zu Knabberzeug und Süßkram.

BBQUE Sauce – 395 ml / 3,99 Euro / Launch Februar 2015

Die Marke BBQUE steht für Bayern und das zeigt sich auch in den Zutaten: Preiselbeeren, Bier, Honig und Apfelmus kombiniert zu einem bayerisch-amerikanischen Gaumenspaß. Regionale Zutaten geben der Sauce den typisch bayerischen und rauchig-würzigen Geschmack.
In den Sorten „Barbecue Sauce – das Original“ und „Grill & Buchenholz“ (in meiner Box).

Meins ist die Sauce jetzt nicht unbedingt, ich mag eher süße oder fruchtige Saucen, aber sie ist jetzt nicht so unlecker. Den Männern und auch dem Besuch schmeckt sie.

So, das war meine erste Genuss-Box, viele leckere Produkte, die uns/mich voll überzeugt haben und das eine oder andere werde ich sicherlich nachkaufen.