Top Visitenkarten zum kleinen Preis

Ich habe die Gelegenheit bekommen, mir 2x Sparvisitenkaten drucken lassen. Da ich inzwischen 5 verschiedene Projekte habe und gerne auch mal schnell eine Visitenkarte weitergebe, finde ich sie einfach praktisch. Auch auf Messen oder Veranstaltungen habe ich immer einen „bunten“ Satz Karten dabei, nun habe ich immer die richtige Karte zur Hand.
Ich finde es immer sehr schön, wenn die Karte an das Design der Webseite angepasst ist und so den Wiedererkennungswert hat.

Also habe ich mich dran versucht und habe natürlich mehr oder weniger versagt. Aber die liebe Britta von Magicvisiondesign hat für mich die Karten TOP gemacht, sie macht übrigens auch für Radio UNB sämtlichen Grafiken. An dieser Stelle, wenn ich es auch schon öfter gesagt habe: ein dickes DANKESCHÖN das Ihr immer da seit und auch immer helft!

Wer schon mal professionell Visitenkarten drucken hat lassen, weiß wie teuer es werden kann, verständlich, es ist ja auch immer ein Aufwand, dazu Papier, Druck und und und. Da ich wie schon erwähnt nach und nach zu allen meiner Projekte Karten haben wollte, bin ich zu diedruckerei.de/ Onlineprinters GmbH gekommen.

Hier gibt es die Sparvisitenkarten: 500 Stück für 3,95 Euro!


Druck: beidseitig vierfarbig (4/4)
Größe: 8,5 cm x 5,5 cm
Vorderseite: Euer Motiv
Rückseite: diedruckerei.de-Werbemotiv (ganzseitig) – das sieht bei mir auch so aus, wie es abgebildet ist.

Im Bereich der Sparvisitenkarten unter dem Tab „Datenhinweis“ gibt es alles das, was bei einem eigenen Design/Bild beachten muss, damit auch alles passt wie Auflösung, Farbmodus u.a. Für den supergünstigen Preis ist keine Datenprüfung dabei, verständlich, deshalb alles genau kontrollieren oder ein Design vom Profi entwerfen lassen. Am besten kann man übrigens mit Corel eine Karte gestalten, dafür sind auch nicht gleich Profikenntnisse erforderlich.

Das Papier hat 400g (was heisst: 1qm des Papiers wiegt 400g) und ist so sehr schön griffig.
Die Farben sind super, die Druckqualität absolut sauber und klar. Das Papier ist reinweiß und fühlt sich etwas glatt an, mir gefällt es so sehr gut.

Warum sind diese Visitenkarten nun so günstig? Weil sich auf der Rückseite ein Werbedruck von diedruckerei.de befindet. Was ich aber absolut nicht schlimm finde und somit rechnet sich der günstige Preis für diedruckerei.de.

Die Auswahl der Visitenkarten ist sehr einfach, im ersten Moment war ich etwas verwirrt, dass ich erst die Karten komplett bestellen muss und dann erst das Design hochgeladen wird. Es kann in JPG, TIFF, PDF sein, aber auch als Archive wie ZIP oder RAR.

Unter „Hilfe & FAQ“ gibt es den Bereich „Bestellablauf/Shopfunktionen“, darunter wird genau erklärt, wie die Bestellung und am Ende der Upload richtig läuft.
Unter dem Haupt-Tab „Druckdaten“ gibt es noch mal Detailinfos.

Natürlich gibt es nicht nur Visitenkarten, diedruckerei.de hat einiges mehr zu bieten, was sich sehen lassen kann:
Flyer, Falzflyer, Plakate, Briefpapier, Post- und Klappkarten, Broschüren, Mappen/Ordner, Eintrittskarten, Blöcke, Tischunterlagen, Kuverts, Kalender, Druckbögen, Aufkleber, Gastronomie, Werbesysteme, Digitaldruck.

Versand und Zahlung:
Die Versandkosten richten sich im Allgemeinen danach, wohin versendet wird, denn diedruckerei.de liefert auch in viele weitere Länder außer Deutschland und nach dem Gewicht. Das kann dann individuell berechnet werden.
Der Standardversandes beträgt 1 bis 3 Werktage, beim Expressversand gegen Aufpreis nach Fertigstellung erfolgt die Zustellung am folgenden Werktag.

Gezahlt werden kann per sofortueberweisung.de, Kreditkarte, Nachnahme, GiroPay, PayPal, Clickandbuy und in einigen Fällen per Rechnung.

Bei Fragen ist die Service-Hotline Montag – Samstag von 7.00 Uhr – 23 Uhr erreichbar und Sonntag und Feiertag von 9.00 Uhr – 22 Uhr. Ein super Service finde ich. Auch der Kontakt über Facebook ist sehr nett und dort gibt es auch Aktuelles.

Ich bin absolut begeistert und zufrieden mit meinen Karten und werde mich demnächst Firmen-Briefpapier bestellen.