neue Kissen von MK-Matratzen

24. September 2012 0 Von Anja

• Werbung • Ein gesunder Schlaf fängt beim Lattenrost an, über die Matratze bis zum Kissen, denn auch der Kopf sollte richtig liegen, nur so kann sich der Körper entspannen. Das kann schon mit einem Kissen erreicht werden. Ich bzw. wir haben 2 Kissen von MK-Matratzen testen dürfen, die ich heute näher vorstellen möchte.
Entschieden habe ich mich nach einiger Sucher für das mk-Ilse Kopfkissen

Dieses ist auch für Allergiker geeignet, wie eigentlich alle Artikel, ebenso schadstoffgeprüft nach ÖKO-Tex Standard 100. Das Material ist kochfest und kann durch die mögliche intensive Pflege in einen reizfreien, allergieneutralen Zustand versetzt werden.
Der Bezug ist aus Microfaser-Feinbatist, schadstoffgeprüft und aus100% Polyester. Für die Stabilität und Langlebigkeit ist er mit kochfester Klimafaser versteppt und hat einen Reißverschluß. Die Füllung sind Faserbälchen (100% Polyester), ich konnte damit nicht so wirklich etwas anfangen, ich muss zugeben wir haben immer noch die Daunenkissen gehabt bisher.
Die Pflege ist einfach und kann auch zu Hause durchgeführt werden, denn das Kissen ist kochfest bis 95 °C, und Trocknergeeignet bis 120 °C. Weiterhin ist das Kissen hautsympathisch und sorgt für hohe Luftzirkulation und guten Feuchtigkeitstransport.
Das Kissen ist sehr leicht, und wiegt bei einer Größe von 80/80 cm ca. 200 + 750 g und in der Größe 40/80 cm ca. 100 + 325 g.

Hier findet ihr noch mehr Kissen.

MK-Matratzen kann auf 50 Jahren Erfahrung im Bereich hochwertigen Schlafkomfort zurückblicken. Als deutscher, hochwertiger, qualitätsbewusster Hersteller, stehen die Bedürfnisse der Kunden an erster Stelle. Seit 1999 sind MK-Matratzen auch mit einem Shop im Internet vertreten.
Wer in der Nähe von Bad Oeynhausen wohnt , kann sich auch vor Ort im Fabrikverkauf ganz individuell informieren und entscheiden.

Zuerst war ich skeptisch, so ein dickes Kissen, was zwar nachgibt, aber wieder in Form kommt, ob ich darauf schlafen kann? Aber ich habe mich vom Gegenteil überzeugen lassen und bis wirklich sehr zufrieden.
Ich gucke abends meist im Bett noch Fernsehen und da hatte ich bisher immer 2 Kissen, jetzt brauche ich nur noch das eine.
Mein Mann hat sein Kissen schon gut verknüddelt, wie er das immer macht, aber es wehrt sich standhaft. Das Kissen von meinem Sohn wir auf jeden Fall auch noch ausgetauscht.

Sehr gut gefällt mir, dass es waschbar ist und ich es auch hier in die Waschmaschine geben kann. Mir kommen so altbackene Feder- und Daunenkopfkissen nicht mehr ins Haus.

[Enthält Testprodukt(e) und /oder Werbung]