Das Muschelhaus am Deich – Tanja Janz

[Enthält Testprodukt(e) und /oder Werbung] Nachdem ich schon „Strandrosensommer“ von Tanja Janz gelesen habe, darf ich mich jetzt auf „Das Muschelhaus am Deich“ freuen.
Auch dieser Roman gefällt mir richtig gut.

Das Muschelhaus am Deich von Tanja Janz

Zum Inhalt/Klapptext:

Ein wunderbarer neuer Sommerroman von Bestseller-Autorin Tanja Janz
Die drei Freundinnen Kinka, Jenni und Kirsten haben sich nach ihrer Schulzeit im Nordseeinternat in St. Peter-Ording aus den Augen verloren. Doch nun, zwanzig Jahre später, bekommen sie eine Einladung zum Abi-Treffen. Sie beschließen, ihre Freundschaft neu aufleben zu lassen und quartieren sich schon Tage vorher in dem gemütlichen Muschelhaus am Deich ein. Kinka freut sich auf die Zeit an der Küste, auf die wohlverdiente Auszeit, denn hinter ihr liegen schwere Monate. Doch am schönsten Strand der Welt an der friesischen Nordseeküste werden die Segel neu gesetzt, und Kinka stellt fest, dass das Leben einige Überraschungen für sie bereithält.

Text und Bild NetGalley

Kinka, eine erfolgreiche Tennisspielerin, die inzwischen mehr mit Werbung und Veranstaltungen zu tun hat, ist nach ihrer Schulzeit von St. Peter-Ording weggegangen und hat somit auch ihre damaligen Freunde aus den Augen verloren.
Nach 20 Jahren gibt es nun ein Abi-Treffen des Nordseeinternats und so macht sich Kinka auf dem Weg in die Heimat. Sie bekommt die Möglichkeit, im Muschelhaus am Deich zu wohnen und durch das Klassentreffen findet sie ihre besten Freundinnen Jenni und Kirsten wieder, die während dieser Zeit bei ihr im Muschelhaus wohnen.
Viele Gespräche, Erinnerungen, gemeinsam lachen und weinen stehen allen bevor.
Mit dem einen oder andere gibt es eine Aussprache und es werden so manche Dinge geklärt. Dadurch ändert sich nicht nur Kinkas zukünftiges Leben ….

Ein richtig toller Roman, mit einer schönen Story und auch die Insel wird wieder mit einbezogen. Ich war bisher noch nicht dort, aber ich habe ein Bild und wer weiß, vielleicht schaue ich mir das irgendwann einmal life an.
Für mich ist das als Hörspiel-Fan (drei Fragezeichen) seit Kindheit an ein leichtes, Bilder, die geschrieben sind, vor mir zu sehen. Das schafft auch Tanja mit ihren Roman, was auch verständlich ist, denn uns beide verbindet auch die Liebe zu Hörspielen wie u.a. die Drei Fragezeichen.

Tanja hat einen tollen und flüssigen Schreibstil, der mich richtig fesselt. leicht, locker und fröhlich, so kann das Buch, in meinem Fall EBook, auch mal in einem durchgelesen werden.
Ich bin richtig neugierig und in die Story fast hineingezogen worden, sodass ich wissen musste, wie es weiter geht und ich bin nicht enttäuscht. Absolut gelungen.

Taschenbuch: 304 Seiten 9,99 Euro
Verlag: MIRA Taschenbuch;
Erscheinungsdatum: 2. Mai 2019
Sprache: Deutsch
ISBN-10: 3745700104
ISBN-13: 978-3745700107

EBook: Dateigröße 3118 KB 8,99 Euro
ISBN: 9783745750102

Offenlegung:
Vielen Dank an NetGalley, die mir das EBook zur Verfügung gestellt haben.