Eva Völler – Auf ewig uns Timeschool Band 3

[Enthält Testprodukt(e) und/oder Werbung] Über die Feiertage habe ich die Reihe „Timeschool“ von Eva Völler gelesen. Superspannend und fesselnd, wie auch die erste Trilogie „Zeitenzauber“.
Kurze Info vorab zu Zeitenzauber. In dieser Trilogie lernen sich Anna und Sebastinao kennen und lieben, sie erleben ihre ersten gemeinsamen Zeitreisen.

Zeitenzauber Band 1 Die magische Gondel
Zeitenzauber Band 2 Die goldene Brücke
Zeitenzauber Band 3 Das verborgene Tor

Aber hier geht es natürlich um „Timeschool“ die Fortsetzung von „Zeitenzauber“.

Eva Völler – Auf ewig uns
Timeschool Band 3

Zum Inhalt:
Immer kam etwas dazwischen, aber nun hat es endlich geklappt: Anna und Sebastiano haben sich das Jawort gegeben! Doch als sie nach ihrer standesamtlichen Trauung gerade mit ihren Gästen eine Party feiern, geschieht das Unfassbare: Ein Zeitportal öffnet sich, und Sebastiano wird von ihrem Erzfeind Mr Fitzjohn entführt!
Anna ist außer sich vor Entsetzen. Wie soll sie Sebastiano jemals wiederfinden? Zum Glück bekommt sie aus unerwarteter Richtung den entscheidenden Hinweis, und sie schöpft Hoffnung. Doch sie weiß nur zu gut, worauf es Mr Fitzjohn eigentlich abgesehen hat – einen Schatz, den Anna um jeden Preis beschützen will: ihr ungeborenes Kind …

(Text und Bild NetGalley)

Endlich ist es soweit, Anna und Sebatiano heiraten.
Dieses Mal wird Sebastiano während der Hochzeitsfeier von Mr. Fitzjohn durch ein Zeitportal ins Venedig des Jahres 1458 entführt.
Zu allem Überfluß wird auch noch sein Gedächtnis gelöscht und ihm eine ganz andere Identität gegeben, die jetzt in seiner Erinnerung ist. (Anmerkung: Das ist auch schon einmal in Zeitenzauber passiert). Er kennt weder Anna, noch weiß er woher er kommt und wer er wirklich ist. Er ist jetzt Glasmacher in der 3. Generation und lebt auf Murano.
Anna, Fatima, Ole, Jerry, Walter und Barnaby versuchen alles um an Sebastiano heran zu kommen und ihm seine Erinnerung wieder zu geben. Außerdem bekommen sie erneut Hilfe und Unterstützung von Chester, den sie im Jahr auf dem Schiff bei ihrer 80tägigen Weltreise kennen gelernt haben und der ebenfalls ein Zeitreisender ist. (Anmerkung: in Band 2)
Ich verrate sicher nicht zu viel, wenn ich sage, dass natürlich alles gut ausgeht, aber bis es soweit ist, haben die Zeitreisenden noch einige Hindernisse zu überwinden.

Ich finde das Ende ein bisschen abrupt, irgendwie ging mir das ein bisschen zu schnell und es wurde einiges zusammen gefasst. Ich bin auch traurig, dass es jetzt der letzte Band ist.

Aber natürlich hat mir auch dieser Roman wieder sehr gut gefallen und mich in den Bann gezogen. Besonders gefallen mir immer wieder die detaillierte Beschreibungen und Infos über die jeweilige Zeit bzw. das Jahrhundert, in denen sich die Zeitreisenden befinden. Ich habe immer das Gefühl ich bin direkt dabei und so ist es auch wirklich gewesen.
Das Geschichtliche finde ich ebenfalls immer super interessant, es gibt so viel zu erfahren und es wird so einfach vermittelt, indem es in die Story eingebunden wird.
Mein Vorteil ist, dass ich mich immer sehr gut in Geschichten einfinden kann und sehr viel Fantasie habe.

Wie schon vermutet kommt hier wieder einiges heraus, was bisher angedeutet wird und den Leser spekulieren läßt. Eines hat mich sehr überrascht, was ich nie vermutet hätte. Das verrate ich natürlich nicht.

Auch wenn dieses eben jetzt der letzte Band ist, ist es doch noch nicht ein kompletter Abschluß finde ich. Gerne darf Eva Völler noch mehr über Anna und Sebastiano schreiben, vielleicht wird dann ihre Tochter Luna mit auf Reisen gehen?

Ich lese sehr gerne Zeitreisegeschichten und die Bände von Eva Völler haben mich sehr in den Bann gezogen und die Romane sind wirklich wunderschön.
Definitiv nicht nur für Jugendliche (Vom Hersteller empfohlenes Alter: 14 – 17 Jahre) auch für mich als längst Erwachsene.

Eva Völler – Auf ewig uns Timeschool Band 3

Format: Kindle Edition
Dateigröße: 1870 KB – 11,99 Euro

Gebundene Ausgabe
384 Seiten – 15,00 Euro
Verlag: ONE (Lübbe)
Erscheinungsdatum: 26. Oktober 2018
SBN-10: 3846600687
ISBN-13: 978-3846600689

Hörbuch 10,99 Euro

Wenn ihr noch mehr Infos zum Buch möchtet und eine Leseprobe, dann schaut mal beim Lübbe Verlag vorbei.

Offenlegung:
Vielen Dank an NetGallery, die mir das EBook zur Verfügung gestellt haben.