MUTTI bringt mich zum Kochen

[Enthält Testprodukt(e) und/oder Werbung] Eigentlich bin ich bei uns nicht diejenige die kochen kann, aber mit den Produkten von MUTTI koche ich dann doch, da ich sie für die Gerichte einsetzten kann, die ich auch kochen kann.
Uns hat ein weiteres tolles Produktpaket von MUTTI im Rahmen als Markenbotschafter erreicht, zusätzlich eine tolle Lunchbox für unterwegs oder zu Hause (prima auch zum Aufbewahren von Resten), Aufkleber und Flyer zum bekannt machen.

DIE MUTTI PRODUKTE

MUTTI Feinstes Tomatenfruchtfleisch
italienische Tomaten, fein gehackt in Tomatensaft mit einer feinen Kräuter-Note
MUTTI geschälte italienische Tomaten
feste, fleischige und geschalte Tomaten in einem cremigen, aromatischen Tomatensaft eingelegt
MUTTI Passierte italienische Tomaten
passieren Tomaten mit besonders, cremiger dicker Konsistenz
MUTTI dreifach konzentriertes Tomatenmark

Meine selbst gemachte Pizza ist nicht nur bei meiner Family beliebt und so habe ich am Samstagabend als ein Arbeitskollege von meinem Mann mit seiner Frau zu Besuch war Pizza gemacht.
Da ist das Feinste Tomatenfruchtfleisch perfekt als Sauce. Wenn es schnell gehen muss und ich keine Sauce hier habe verrühre ich Tomatenmark mit Wasser und würze mit Salz, Pfeffer, Paprika, Curry und Oregano. Das kann aber um Längen nicht mit dem MUTTI Tomatenfruchtfleisch mithalten. Davon brauchen wir dringend einen großen Vorrat, da sind wir uns einig.

KOCHEN MIT MUTTI

Und hier gibt es jetzt auch wieder exklusiv unsere Rezepte. Einfach, echt lecker und schnell gemacht.

Pizza

Einen Pizzateig aus Mehl, Trockenhefe, Salz, Öl und warmem Wasser herstellen.
Auf dem Blech oder Pizzableche dünn verteilen. Ich mache das immer mit der Hand, weil das am einfachsten geht.
Das MUTTI Feinstes Tomatenfruchtfleisch habe ich mit Salz, Pfeffer und Oregano noch etwas verfeinert. Dann auf den Pizzaboden geben.
Jetzt kann belegt werden.
Für mich gab es eine Pizza nur mit Käse, mein Sohn hatte noch Salami dazu und die große Pizza für die anderen war zusätzlich mit Salami, Thunfisch und Pilzen belegt.
Noch mit Oregano bestreuen und ab in den Ofen für etwa 25 Minuten.

Nudel-Hackfleisch-Auflauf

Hackfleisch gut anbraten und mit Salz, Pfeffer, Paprika und Curry würzen.
¼ Flasche MUTTI passierte italienische Tomaten,
1 Dose MUTTI geschälte italienische Tomaten, die Tomaten klein geschnitten und
etwas MUTTI Tomatenmark dazugeben, sowie
1 Dose Mais, abgetropft, nun einkochen lassen. Ich habe hier noch mit scharfem Gewürz abgeschmeckt und etwas Oregano.
In der Zwischenzeit Nudeln nach Wahl kochen. Bei uns gab es Fusilli Tricolor.
1 Tütchen „Maggi Ofen-Makkaroni mit Frischkäse“ mit Wasser gut schütteln, bis das Pulver gelöst ist und zum Hackfleisch geben,
1 Becher Schmand unterrühren.
Die Nudeln abgießen und unter das Hackfleisch rühren. Noch einmal gut abschmecken.
In einer Auflaufform verteilen, bei und sind es für die Menge zwei geworden, und mit Käse bestreuen.
Für 25 – 30 Minuten in den Backofen geben.

Man merkt hier absolut dass frisch Tomaten verwendet werden. Sie machen die Gerichte besonders fruchtig und geben einen besonders leckeren Geschmack.
Wie schon erwähnt haben es uns besonders das Feinste Tomaten Fruchtfleisch und auch die Passierten Tomaten angetan.

Auf meinem Instagram sind auch noch Bilder von meinem Produkttest.

Und auf der  Webseite von  MUTTI Parma  gibt es viele Infos zum Unternehmen, Anbau und Co.

MUTTI IM LADEN FINDEN

Leider hat unser Edeka-Markt um die Ecke die MUTTI Produkte nicht, ich werde hier mal fragen ob ich einen Flyer (diese sind auch in meinem Produktpaket enthalten) im Laden lassen kann, dass sie MUTTI auch listen. Es wird aber aktuell neu und größer gebaut und soll im Dezember eröffnet werden, vielleicht ist es dann auch schon geplant die Produkte aufzunehmen.