Den Tag im Griff mit dem Monkey Planer

Kennt ihr den Monkey Planer?

Ich bin ziemlich chaotisch, vor allem auf meinem Schreibtisch herrscht oft Chaos, überall Zettel und Papiere, die Schreibtischunterlage ist ständig vollgeschrieben mit Dingen, die ich nicht vergessen darf und die dringend erledigt werden müssen. Sei es Termin, Blogberichte, Arbeiten im Haus, Job usw.

Nur allzu oft fehlt mir dann auch die Motivation Dinge zu erledigen oder ich drehe total auf, will alles auf einmal erledigen und renne rum wie ein aufgescheuchtes Huhn. Und weiß dann nicht mehr was ich zuerst machen soll.
Schon oft habe ich mir vorgenommen eine Kladde anzuschaffen um all das, was zu erledigen ist, aufzuschreiben. Eine übersichtliche „to do Liste“ mit Zeitplan und einer ordentlichen Aufteilung sollte es eigentlich sein, nur wo findet man so etwas?

Gefunden habe ich so etwas im Monkey Planer.

Monkey Planer Schaffe Ordnung im Affenstall!

Der praktische Life-Coach mit Notizbuch und Kalender für den persönlichen Erfolg. Durch den Eintrag wird die Produktivität gesteigert und gibt mir die Möglichkeit meinen Alltag inkl. aller Termine und zu erledigenden Dinge zu koordinieren.

Dazu kann ich mir kleine Motivationen am Morgen geben und einen Erfolg abhaken.

Der Planer ist in drei Abschnitte aufgeteilt: Monat, Woche und Tag.
Durch diese Aufteilung können kleinere und größere Ziele eingetragen und abgearbeitet werden ohne Stress und Druck, denn meinen Zeitplan bestimme ich selber.

Planen kann ich dank des Platzes auch für die kommenden Monat und so teile ich kurzfristige und langfristige Erledigungen und Ziele ein.

Monatsübersicht

In die Monatsübersicht werden die wichtigsten Ereignisse, Ziele, zu vermeidende Ablenkungen und Gewohnheiten eingetragen. Außerdem gibt es einen monatlichen Rückblick, wo die Erfolge und Erkenntnisse eingetragen werden können. Sozusagen als kleinen Überblick.

Wochenübersicht

In der Wochenübersicht können die eigenen Projekte geplant werden, sowie die Ziele und auch wieder die Gewohnheiten. Es gibt die Möglichkeit einzutragen worauf man sich freut und viel Platz. Am Ende gibt`s die Top Ziele der Woche.

Tagesübersicht

In der Tagesübersicht wird der eigene Tag strukturierst, d.h. Aufgaben und Zeitplan erstellen. Auch hier kann wieder eingetragen werden worauf man sich freut und auch wofür man Dankbar ist. Am Ende gilt es wieder die Erfolge für den Tag einzutragen und was Verbesserungspotential hat.

Für den Planer sollte man sich Zeit nehmen, jeden Tag ein bisschen um so den Tag zu strukturieren. So macht man nicht zu viel und sich vor allem nicht zu viel Stress.
Außerdem bekommt man eine komplette Übersicht über Ziele und Erfolge.

Der Planer vermittelt mir ein positives Gefühl und ich kann geplant und vor allem ohne Stress und Druck an die Arbeit gehen. Für mich ein sehr gute Möglichkeit ruhiger und ausgeglichener zu werden und den Tag effektiv zu meistern.

24,90 Euro
Format: A5
Seiten: 240
Zeitraum: 3 – 6 Monate
Design: Hardcover A5, drei Lesezeichen, Gummiband und Froschtasche

Merken