brandnooz Box Juli 2017 – Juhu, Jubelmonat Juli

Die brandnooz Box Juli steht ganz unter dem Motto „Juhu, Jubelmonat Juli!“. Klar, der Juli ist auch ein sehr schöner Monat für mich, aus mehreren Gründen.
Aber es geht ja nicht um den Juli, sondern um die brandnooz Box.
Uns hat die Box wieder sehr gut gefallen, viele tolle und leckere Produkte waren dabei.

Brandt Müslis Kakao + Quinoa 105 g / 1,49 Euro / Launch Mai 2017

Wieder etwas neues von Brandt, knusprige Müsli Kakao + Quinoa, das ist leckerer Zwieback mit dem Superfood Quinoa und mit der bewährten 5-Cerealien-Mischung aus Weizen, Hafer, Roggen, Gerste und Dinkel, mit Kakao und Quinoa verfeinert.
Praktisch im Miniformat, so krümeln sie nicht.

Ich liebe Zwieback und die Brandt Müslis Kakao + Quinoa finde ich absolut lecker. Ich habe sie bei mir am PC liegen gehabt und so waren sie ein kleiner Energiekick für mich beim Arbeiten.

MAOAM Crazy Roxx 175 g / 0,99 Euro / Launch Juli 2017

Die neuen Crazy Roxx Kaubonbons von MAOAM haben unterschiedliche verrückte Formen, die an Tetris erinnern. Außen eine knackige Hülle, innen verschiedene fruchtige Geschmacksrichtungen.

Ich finde die Kaubonbons teilweise etwas zu groß, andere zu klein, das man gar nicht so sehr die Frucht schmeckt. Aber ja waren ganz ok, mein Mann liebt MAOAM, also genau das richtige für ihn.

WURZENER JumboFlips Barbeque 150 g / 1,09 Euro / Launch Mai 2017

Die Jumbo Flips Barbeque geben ein Stück amerikanisches Feeling mit ihrer neuen Kreation mit fein-würzigem Aroma Barbeques.

Mein Sohn und ich mögen nicht ganz so gerne „Würmer“ probieren aber natürlich immer gerne und lassen uns gerne auf neue Geschmäcker ein. Diese Sorte hat mein Mann total begeistert, wir waren nicht so angetan, irgendwie finde ich haben sie einen leicht süßlichen Geschmack, war jetzt nicht unangenehm, hat uns beide aber nicht umgehauen.

ENERGY CAKE 125 g / 1,09 Euro / Launch April 2017

Der Haferflockenriegel von ENERGY CAKE ist ein schneller Energielieferant ohne dabei zu beschweren. Die neue Sorte Schwarzwälder Kirsch mit saftigen Haferflocken, knackiger Schokolade und fruchtigen Sauerkirschen ist perfekt für den kleinen Hunger zwischendurch. Ideal auf Reisen, beim Sport oder im Büro.

Der Riegel ist sowas von lecker und trifft auch genau den Geschmack von Schwarzwälder Kirsch. Das einzige was ich wieder zu bemängeln habe, ich finde ihn zu dick, wie leider so oft bei Energie Riegeln.

CAVATINI Hugo Black 0,75 l / 1,99 Euro / Launch Mai 2017

Der Hugo Black ist inspiriert vom populären Gin- und Wodkacocktails, wie dem Munich Mule und dem Moscow Mule. Die Grundlage ist spritziger Weißwein mit den feinen Aromen von Wodka, Ingwer, Gurke und Limette. Der fruchtig-prickelnden Cocktail schmeckt am besten gut gekühlt oder auf Eis.

Leider noch nicht probiert, hat sich irgendwie noch nicht ergeben. Ich hoffe ja bald auf schönes Wetter, denn ich finde ein Cocktail passt am besten, wenn man ihn im Garten genießen kann.

Birkel Nudel-Inspiration 350 g / 1,59 Euro / Launch April 2017

Die neue Birkel Nudel-Inspiration sind die Chili-Knoblauch Spaghetti. Mit pikantem Chili und einem Hauch Knoblauch sind sie durch ihre rote Farbe schon optisch auffälligPerekt für alle, die es scharf mögen.

Mein Mann hat mit den Nudeln gekocht und hat sie mit Fleisch und Gemüse gemischt, super lecker und ein ganz leicht scharfer Geschmack,

Sol Cerveza 330 ml / 1,25 Euro / Launch Februar 2017

Seit mehr als 115 Jahren steht das Bier Sol für den mexikanischen Durst nach Freiheit, jetzt i ist es auch in Deutschland erhältlich. Das leichte Lagerbier hat einen malzigen, fruchtig-zitronigen Geschmack und enthält nur 4,5 % Alkohol.
Ein idealer Durstlöscher an lauen Sommerabenden.

Bier mag ich ja nicht, so durfte hier wieder mein Sohn probieren. Hat ihm eigentlich ganz gut geschmeckt, auch wenn er Fiege, genau wie mein Mann, bevorzugt 

Pfanner iceTea Gefüllte Bonbons von Kaiser 90 g / 1,59 Euro / Launch April 2017

Einen ganz neuen Bonbongeschmack geben die gefüllten Pfanner Bonbons, mit einem Fruchtanteil (40 %) im weich gefüllten Kern. Der typische und beliebte Pfanner Eisteegeschmack in Bonbonform.

Die Bonbons sind mal nicht so süß sondern etwas herb mit einem leichten Nachgeschmack, den ich nicht so recht einsortieren kann. Die Fruchtfüllung ist genau richtig. Ich habe sie mal in den Kühlschrank gelegt, da sind sie geschmacklich noch besser und kleben auch nicht so. Allerdings lösen sie sich sehr schnell auf im Mund, also lutschen ist nicht wirklich.

TROPICAL King Coconut Water 350 ml / 2,49 Euro / Launch Juli 2016 & April 2017

In einer Flasche TROPICAL King Coconut Water steckt das Wasser einer ganzen Kokosnuss. Die Kokosnüsse sind in Sri Lanka von Kleinbauern geerntet und sind wegen des feinen Aromas ihres Kokosnusswassers geschätzt. In den Sorten Pure, Pineapple Passion und Annona Hibiscus (in der Box). Das reine Kokoswasser wird mit frischen Direktsäften verfeinert.

Ich mag sehr gerne Kokos, meine Beiden Männer gar nicht und so habe ich das immer für mich. Ich finde es sehr lecker, am liebsten als Smoothie.

Müller’s Mühle Popcorn 500 g / 1,09 Euro

Popcorn geht eigentlich immer, ab besten natürlich zum Filmabend. Der Puffmais von Müller’s Mühle kann schnell im Topf zubereitet werden, aber auch in der Popcorn-Maschine. Das mag ich lieber, weil es einfach ganz fix geht und man nicht so aufpassen muss.
Nach Belieben kann das Popcorn dann mit Zucker oder Salz, Zimt oder Vanille, Schokolade oder Karamell verfeinert werden, ganz so wie man es mag.

Bisher haben wir das Popcorn noch nicht ausprobiert, kommt aber demnächst in die Popcorn-Maschine.

GLÜCK aus Kirschen 230 g / 2,49 Euro / Launch Februar 2017

Glück gibt es jetzt auch im Glas! Die Kirschmarmelade 70 % Fruchtanteil enthält besonders viele Früchte und nur ein bisschen Gelierzucker – sonst nichts! Durch das besonders schonende Kochen der Kirschen bekommt die Marmelade einen intensiv-fruchtigen Geschmack und schmeckt fast wie selbstgemacht.

Wir hatten ja auch schon einmal die Sorte Erdbeere in der Box, ich persönlich mag nicht gerne Erdbeermarmelade, auch nicht als Joghurt oder Quark. Sie war ok, aber eben nicht überzeugend. Die Kirschmarmelade ist sehr lecker, schön fruchtig und nicht zu süß. Auch das nicht so große Kirschen drin sind gefällt mir.

Merken