brandnooz Genuss Box September 2016

Vor einiger Zeit hat mich meine dritte brandnooz Genussbox erreicht. Ich finde die Produkte immer wieder besonders, denn es gibt sie nicht immer in jedem Laden zu kaufen und das macht die Box bzw. deren Inhalt aus meine ich. Wie immer hier jetzt im Einzelnen vorgestellt.

brandnooz-genuss-box-september-2016

Jim Beam Barbecue Saucen 395 ml bzw. 420 ml / 5,49 Euro / Launch März 2016

 Jim Beam Whiskey gibt s jetzt auch als Barbecue Saucen. Kräftig-pikant oder fruchtig-würzig, sind die Saucen perfekt zu Fleisch- und Grillspezialitäten und mit einer passenden Würzung. Jim Beam ist ein Whiskey des Beam-Suntory-Konzerns und heute die Nummer 1 unter den Bourbons.

Beim letzten Grillen habe ich die beiden Saucen vollkommen vergessen, aber sie werden auf jeden Fall ganz bald ausprobiert. Ich vermute mal es wird nicht meins sein, da ich den Geschmack von den meisten stärkeren Alkoholen nicht mag. Aber ich werde trotzdem mal probieren.

Mount Hagen Espresso 250 g / 5,29 Euro

Espresso aus drei erstklassigen Arabicas unterschiedlicher Provenienzen. Papua-Neuguinea, Peru und Äthiopien. Die Kaffeebohnen werden handgepflückt und handverlesen und sind zu 100 % aus kontrolliertem Bio-Anbau. Der Kaffee ist zu 100 % Fairtrade und ökoloisch. Der Geschmack ist würzig und komplex in den Aromen.

Da auf dem Paket steht, das er für Kaffeevollautomaten geeignet ist kann ich ihn leider nicht nutzen und so werde ich ihn weitergeben. Wir haben eine Tassimo.

Green Panda Chia Drink 330 ml / 2,49 Euro / Launch Juni 2016

Bio-Fruchtsäfte mit Chia-Samen gegen den sogenannten Superfood Energiekick, sind sättigend und ein ideale Begleiter für zwischendurch oder am Morgen. Green Panda ist spezialisiert auf veganes Bio-Superfood in höchster Qualität, „Superfoods with Love“ beinhaltet fast 20 Produkte. In den Sorten Apfel-Holunder (in der Box), Ganatapfel-Acai und Birne-Spinat.

Bisher habe ich den Drink noch nicht probiert, ich scheue mich noch wegen der Chia-Samen, wobei ich sie z.B auf gebackenen Brötchen mag, aber im Getränk kann ich mir das nicht vorstellen.

SALDORO Urmeersalz 200 g / 2,99 Euro / Launch November 2012

Das Urmeersalz mit Bio-Chili in einer besonders edlen, groben Körnung und mit edler Schärfe, abgerundet mit aromatischem Bio-Knoblauch, Bio-Paprika und hochwertiger Bio-Zwiebel. Es ist ideal zum verfeinern von Pasta-, Fleisch- und Fischgerichte. Das Salz stammt aus dem urzeitlichen Zechsteinmeer, das seit über 250 Millionen Jahren von tiefen Gesteinsschichten eingeschlossen und geschützt ist, dadurch, ist das naturbelassene Salz von besonders hoher Qualität.

Eine wirklich interessante Mischung, wir und vor allem mein Mann experimentieren gerne mit Gewürzen, in der neuen Küche haben wir eine große Schublade nur mit Gewürzen.

ORYZA Quinoa 300 g / 3,49 Euro / Launch August 2016

ORYZA „Urkorn“ Quinoa hat einen leicht nussigen Geschmack. Quinoa kann vielseitig eingesetzt werden wie Reis, z.B. als Salat, Suppeneinlage oder Quinotto. Das Trend-Getreide ist glutenfrei und enthält viel Eiweiß. ORYZA hat ein großes Sortiment mit 14 verschiedenen Variationen lose Reisspezialitäten. Neu ist das kernige Produkt-Sortiment „Urkorn“ in den drei Sorten Quinoa, Couscous und Dinkel.

Ich habe bisher Qunioa noch nicht ausprobiert werde ich aber auf jeden Fall mal probieren und ich bin sehr gespannt, denn Reis liebe ich, ich denke es wird ähnlich sein.

PratoBelli Cantuccini 150 g / 1,99 Euro

Cantuccini ist ein traditionelles Mandelgebäck nach italienischem Rezept. Es wird doppelt gebacken und danach in längliche Laibe und in Scheiben geschnitten. Das knusprige Mandelgebäck ist ideal zu Kaffee, Tee oder ganz traditionell zu einem Glas VinSanto. Die Familie Belli in Prato eine toskanische Stadt, unweit von Florenz – stellt seit über 50 Jahren ihre PratoBelli Cantuccini in allen möglichen Varianten her.

Die Cantuccini sind sowas von lecker und genau meins. Manche Stücke waren etwas dick, aber das zeichnet das Mandelgebäck wohl aus. Ein leichter Mandel/Maripangeschmack meine ich. Leider war die Tüte viel zu schnell leer.

Münchner Kindl Senf 125 g / 2,79 Euro

Der  Münchner Kindl Senf ist verfeinert mit erlesenen Gewürzen, Senfkörnern und ganz besonderen Extras. Der Feigen-Senf (in der Box) mit ausgesuchten Feigen hat ein leicht süßes, fruchtiges Aroma, der Mango Senf ist leicht exotisch mit weißem Balsamico. Die Münchner Kindl-Manufaktur ist seit über 100 Jahren bekannt für ihre Senf- und Feinkostspezialitäten. Das Familienunternehmen stellt seine Produkte nach eigenen Rezepturen her.

Der Feigen-Senf ist schon recht lecker und vielseitig zu verwenden. Den Mango-Senf diesen habe ich auf der Eat&Style in Düsseldorf am Stand von Brandnooz probiert, auch sehr lecker.

So, das war die brandnooz Genussbox im September, tolle und vor allem leckere Produkte und auch Produkte die noch neugierig machen. Ich bin schon neugierig auf die nächste Box und bin sicher auch hier sind wieder viele leckere und bis dahin noch unbekannte Produkte dabei.