brandnooz Box Januar 2016 – Immer lecker und locker bleiben

Schon fast Monatsende, die Zeit verfliegt nur noch, Wahnsinn. Dazu hat mich eine dicke fette Erkältung für über eine Woche lahmgelegt, vermutlich weggeholt im rewirpowerSTADION, als ich als Ersatz für meinen Sohn mit dabei war, denn kurz danach ging es los. Inzwischen bin ich aber schon so gut wie wiederhergestellt.
Doch genug gequatscht, denn ich möchte euch ja noch die Januar brandnooz-Box vorstellen unter dem Thema „Immer lecker und locker bleiben!“
Die ist mal wieder richtig klasse und bei uns allen gut angekommen, für jeden war etwas dabei.

brandnooz Januar 2016

Kühne Enjoy Gemüsechips, 75 g 1,99 Euro, Launch November 2015

Ein knuspriger Mix aus gebackener Rote Beete, Pastinake und Süßkartoffel in hauchdünnen Scheiben und mit Schale in Sonnenblumenöl gebacken.
In den Sorten mit Meersalz (in meiner Box), Kräutern und Paprika verfeinert.

Ich wollte schon längst mal Gemüsechips probieren und habe auch schon überlegt sie mal selber zu machen, denn ich finde sie sind eine leckere Alternative zu Chips & Co.
Die Rote Beete Chips finde ich etwas bitter, aber jetzt nicht so unangenehm. Pastinake und Süßkartoffel hingegen sind total lecker und auch in der Kombination mit Salz. Nun bin ich überzeugt und werde sie auf jeden Fall öfter und auch mal in den anderen Sorten probieren.

Hochland Sahnewunder, 250 ml 1,59 Euro

Die Sprühsahne in den Sorten Vanille und Eierlikör bieten viele Einsatzmöglichkeiten wie auf Kuchen, Torten, Süßspeisen oder wie wir sie verwenden, wenn wir denn mal Sprühsahne da haben. Ein leichter Schaum ohne erst lange Sahne zu schlagen. Wichtig: immer sehr gut nach Gebrauch die Düse ausspülen, denn hier können sich schnell Reste festsetzten.

Eigentlich bin ich nicht so der Fan von Sprühsahne, aber ab und zu lasse ich mich dann doch überzeugen, vor alle wenn sie nicht klassisch ist. Wir mögen sie dann gerne aus Eis und total gerne im Kakao, Latte Macchiato oder Cappuccino. Ab und zu auch mal auf frischem Blechkuchen, aber da ist auch Vanillesauce ganz lecker. Die Sorten mit Geschmack finde ich von der Konsistenz immer etwas dicker als die klassische was viel besser ist, so fällt sie nicht so ganz schnell zusammen.

Leibniz Double Choc, 125 g 1,49 Euro, Launch Januar 2016

Mit den Leibniz Double Choc kommen Schokofans voll auf ihre Kosten. Ein gewohnt knackiger Schokoladenkeks mit Vollmilchschokolade. Diese Sorte ist übrigens die Sorte des Jahres.

Einfach lecker, Kekse gehen bei uns immer und die knackigen Leibniz erst recht, ich habe auch schon gleich zweimal nachgekauft.

Milford Tee Varianten 28 Beutel, 1,99 Euro, Launch Juli 2015 bzw. Juli 2010

Mit den interessanten Varianten von Früchten und Kräutern gibt`s bei Milford tolle Tees. Ob heiss oder kalt. In den Sorten Himbeer-Kokos (in meiner Box), Ingwer pur und Minze mal 3. Der Himbeer-Kokos Tee ist übrigens ein Mitmach-Tee, hier haben Fans ihre Lieblingssorte zusammen gestellt und am Ende abgestimmt. Im Moment läuft auch gerade wieder eine Abstimmung.

Der Tee ist echt lecker, aber mir schmeckt er zu wenig nach Kokos, die Himbeere ist sehr dominant im Geschmack. Der Kokosgeschmack dürfte gerne mehr sein. Interessant und lecker stelle ich mir auch Minze vor, ich liebe Minze.

Haribo Sauer Goldbären, 200 g 0,95 Euro, Launch Januar 2016

Goldbären diesmal sauer aber alles andere ist gleich geblieben, also Form, Konsistenz und die Geschmacksrichtungen Ananas, Zitrone, Erdbeere, Apfel, Himbeere und Orange. Sie haben eine sauer-spritzige Kandierung und ich meine sie sind etwas dicker.

Die Bärchen kamen bei meinem Sohn super an, er liebt sauer. Ich mag hier sogar alle Geschmacksrichtungen, normal lasse ich rot und orange immer liegen, egal um welches Weingummi es sich handelt. Super lecker, leicht sauer – passt.

Jive mit Sekt & Kirschblüte, 200 ml 1,39 Euro, Launch Januar 2016

Jive ist ein leichter Sekt, dazu der Geschmack von Kirschblüten, der eine leichte fruchtige Note gibt. Hergestellt mit edlem Sekt und verfeinert mit Blütenessenzen. So bekommt er ein blumiges Aroma und schmeckt auch nicht so nach Sekt pur. Am besten eisgekühlt geniessen.

Ich trinke recht wenig Alkohol und wenn dann muss es süß sein. Der Jive mit Kirschblüten ist richtig lecker mit leichtem Kirschgeschmack, der gerne noch intensiver sein dürfte. Schmeckt und ist für einen Abend mit Freundinnen perfekt.

Shatler`s Cocktail, 200 ml 2,49 Euro

Die Cocktails von Shatlers`s sind schon fertig gemixt in der Dose und werden erst geschüttelt und dann über Crushed Ice in ein großes Glas gegeben. Die Cocktails sind in Barqualität und in vielen Varianten zu bekommen.
Ich hatte den alkoholfreien Cocktail Wake up in meiner Box.

Shatler`s Cocktails war ja schon öfter in der Box und wir kaufen sie auch öfter. Ich bevorzuge die alkoholfreien Varianten, mit sind die mit Alkohol meistens zu stark. Sehr lecker und man hat so immer viele verschiedene Sorten Cocktails im Haus ohne zig angebrochene Flaschen.

Löwensenf Premium Honig-Senf, 175 ml 2,49 Euro, Launch Dezember 2015

Löwensenf hat eine lange Tradition und ist vielseitig einsetzbar. Der würzig-scharfe und gleichzeitig süße Geschmack passt perfekt zu Käse, Geflügel oder Fisch und auch auch zum Abschmecken von Dressings.

Bisher ist das Glas noch zu … mein Lieblingsthema Honig, den ich gar nicht mag. Wobei ich schon so manches Mal vom Gegenteil überzeugt wurde. Ich werde aber trotzdem mal mutig sein und demnächst probieren.

Hachez Ursprungschocolade, 2 x 37 g 1,98 Euro, Launch Februar 2016

Die Schokoladen sind praktisch in ihrem Stick-Format und so nicht so verführerisch in der Menge, denn eine Tafel ist schnell mal gegessen. Mit zartem Schmelz und der sanften Note von buttrigem Karamell ist “Papua Neuguinea 35 %” besonders mild und cremig. “Ecuador 58 %” ist kraftvoll und feinherb.

Ich muss sagen mir hat der angekündigte Schmelz gefehlt und ganz ehrlich habe ich auch kein Karamell herausgeschmeckt. Auch cremig fand ich sie jetzt nicht. Sie war schon lecker mir persönlich aber leicht zu herb.

Mit dabei natürlich auch wieder NoozMagazin mit tollen Rezepten und Berichten.

Uns hat alles sehr gut gefallen und wir haben leckere neue Lebensmittel kennen gelernt, die wir auch weiter kaufen werden.