brandnooz Box Juli 2015 – Rein ins Vergnügen

Die Juli Brandnooz-Box steht ganz unter dem Motto „Rein ins Vergnügen“ und ich kann sagen, diese Box ist wirklich ein Vergnügen. Sie ist absolut gelungen und eigentlich gefällt uns diesmal ausnahmslos alles, auch wenn mal wieder Bier/Fassbraue mit dabei war, wie in den letzten Monaten in jeder Box, aber diesmal drücken wir mal ein Auge zu, weil fast alles andere wirklich top ist. Was uns nicht so überzeugt hat erfahrt ihr natürlich hier.

brandnoozJuli2015

Aoste Stickado Snackpack 3x 19g 1,59 Euro, Launch Mai 2015

Aoste Stickado gibt es schon länger, diese feinwürzigen Mini-Salamis werden in den französischen Voralpen luftgetrocknet, sie werden verfeinert mit ausgewählten, aromatischen Gewürzen. Ob für unterwegs oder einfach so zum Snacken, die einzeln verpackten Stickado sind immer schnell griffbereit.

Das ist wieder was für meinen Sohn, sie sind super bei ihm angekommen, so dass für meinen Mann leider keine mehr übrig geblieben sind. Die sind lecker würzig und haben einen sehr angenehmen Biss. Geschmacklich haben sie bei ihm gepunktet.

Bärenmarke Eiskaffee Dose 250 ml 0,89 Euro, Launch März 2015

Eiskaffee geht immer finden wir alle. Neu ist er in der 250 ml Dose. Ob unterwegs oder zu Hause und am Leckersten ist er eisgekühlt. Aus 100% Arabica Kaffee verfeinert mit Milch. Den Bärenmarke Eiskaffee gibt es auch in im 1 Liter Tetrapack.

Der Eiskaffee ist absolut lecker, er schmeckt genau richtig nach Kaffee und Milch. Beim Eingießen ins Glas gibt es einen leichten Schaum. Er ist auch nicht zu stark, wie ich es schon mal bei Eiskaffee hatte, für mich absolut top.

Hengstenberg Passionsfrucht Essig 250 ml 1,99 Euro, Launch April 2015

Es gibt ja immer mal wieder Essig und Öle, die besondere Zutaten enthalten, der Essig diesen Jahres ist der Passionsfrucht. Ein spritziger Weißweinessig mit fruchtiger Passionsfruchtnote gibt exotisches Flair. Also mal eine fruchtige Variante Essig. Ob zu sommerlichen Salaten oder als Marinade.

Hier muss ich leider sagen, dass ich ihn noch nicht probiert habe, ich tue mich immer schwer mit Essig und Salat liebe ich mit Joghurt und Kräutern, den ich immer selber mache. Aber ich werde auf jeden Fall was finden wozu ich ihn verwenden kann.

MILRAM Ravensberger Dessert Soße 500 ml 1,49 Euro Relaunch Mai 2015

Eigentlich verwenden wir relativ selten Dessertsauce, aber diese mit sahnigem, feinem Vanille-Geschmack ist echt lecker. Ob zum Eis oder mit frischen Früchten. Wir haben sie über selbstgebackenen Apfelkuchen gegeben, so lecker. Schmeckt auch mit Naturjoghurt und Müsli.
Sehr praktisch ist der Schraubverschluss so ist sie dicht aufbewahrt und kleckert auch nicht beim Gießen. Etwas schade finde ich dass das Frischsiegel beim Aufdrehen sich nicht herausnehmen läßt und in der Soße hängen bleibt. Sie ist lange haltbar und kann im Vorratsschrank aufbewahrt werden, so ist sie schnell griffbereit. Ich kaufe sie auf jeden Fall, sie hat uns echt überzeugt.

VELTINS Fassbrause – ca. 0,79 € (0,33 l) / Launch April 2012

Eine mildes, alkoholfreies Bier, gebraut nach deutschem Reinheitsgebot und dazu der spritzigem Fruchtgeschmack der Zitrone. Also Durstlöscher und eine Alternative zu Softdrinks.

Ok und da sind wir beim leidigen Thema Bier, ob nun alkoholfrei oder mit Alkohol, ich persönlich mag überhaupt kein Bier und so durfte mein Sohn wieder testen. Es war ok, aber haut ihn nicht im. Wobei es ihm schon besser schmeckt als das mit Holunder, das findet er „seifig“.

funny-frisch Kruspers 120 g 1,59 Euro Launch Mai 2015

Die kleinen Kruspers „Sour Cream“ sind schonend im Ofen goldgelb gebackenen, dazu haben sie eine herzhaft-leckere Rundum-Würzung aus cremigem Sauerrahm und feinen Kräutern. Sie sind so knusprig-kross.

Das war doch mal wieder was für mich, echt lecker gewürzt, dazu der Sour Cream und so knusprig. Die kleinen Knuspers sind genau richtig und eine gute Alternative zu Chips. Denn hier ist man weniger von als von Chips, ich glaube ja ganz fest, dass in Chips ein „Süchtigmachmittel“ ist, dass man nicht mehr aufhören kann 

Loacker Quadratini 125 g 1,99 Euro

Loacker ist ja inzwischen schon öfter in der Bs gewesen, diese kleinen Waffeln sind neu. Fünf knusprig-leichte kleine Waffeln mit vier zartschmelzenden Cremeschichten gefüllt und mit echter Bourbon-Vanille verfeinert. Die kleinen Knusperwürfel sind mit einem Haps im Mund.

Sie sind recht lecker, wenn auch etwas trocken im Mund, aber das macht der Geschmack echt wett. Und mit Kaffee oder Kakao sind sie nochmal so lecker. Praktisch finde ich kleine Größe, so krümelt es nicht so, wie bei den großen Waffeln.

Berg Quelle Mineralwasser o,33 l 0,59 Euro Launch Mai 2014

Das und das „Törööö! Wasser“ mit Benjamin Blümchen und auch das „Hex-Hex Wasser“ mit Bibi Blocksberg gibt es jetzt auch als feinperliges mit Kohlensäure versetzt Mineralwasser. Eigentlich mit praktischem Sportcap-Verschluss.

Ich sageeigentlich, weil erst ich und dann mein Mann eine Weile gebraucht haben um die Flasche auf zu bekommen. Wie machen es kleine Kinder? Mein Sohn ist schon älter, deshalb habe ich ihm die Flasche gar nicht erst gegeben, zumal er sehr selten Wasser trinkt.
Geschmacklich nicht wirklich lecker, da gibt’s wesentlich bessere und ich trinke sehr viel Wasser, es hat irgendwie einen eigenartigen Geschmack.
Erstaunt haben mich auch in jeden Fall die Inhaltsstoffe. In 1 l:
10,0 Natrium, 2,2 Kalium, 19,9 Magnesium, 27,9 Calcium, 6,3 Chlorid, 8,0 Sulfat, 196,0 Hydrogencarbonat. Viel zu viele Zusätze die gar nicht alle so gut sind.
Und auch preislich finde ich es zu teuer für 0,33 l Wasser, sorry, aber hier bezahlt man echt den Werbeeffekt von Benjamin und Bibi.

Deinhard Semi Secco 200 ml 1,29 Euro, Launch September 2014

Der Deinhard Semi Secco ist ein feinperliger, fruchtiger Sekt in goldgelber Färbung. Leichtigkeit, frische Süße und harmonischer Charakter beschreibt mit wenigen Worten was ihn ausmacht. Der Frizzante hat einen Alkoholgehalt von 8,5 % Vol.

Wenn ich mal Sekt trinke, muss er wenigstens süß sein und das ist der Semi Secco. Für einen netten Mädelsabend ist er genau richtig.

Bonbonmeister Kaiser 90 g 1,29 Euro Launch September 2014

Die Meisterbonbons mit dem Geschmack „Kirsche Aronia“ vom Bonbonmeister Kaiser sind gefüllt mit einer zarten Füllung aus Fruchtmark und haben einen hohem Fruchtanteil von 41 %. Saftige Kirsche trifft auf spritzige Aronia.

Die Bonbons sind sehr fruchtig und nicht zu süß und in dieser Form mag ich auch Bonbons, wenn sie nicht einfach nur hart sind. Das Highlight ist natürlich die leckere Füllung.

Milkana Frischeschale „Kräuter & Knoblauch“ 200 g 1,99 Euro Launch April 2013

Der Milkana ist ein streichzarter Schmelzkäse mit pikanter Knoblauch-Note und fein-würzigem Kräutergeschmack in der bekannten Frischeschale. Typisch die cremig feine Konsistenz, ob auf Brot, oder zum Kochen, wie in Saucen und Suppen.

Ich habe irgendwie noch keine Gelegenheit ihn zu probieren, ich werde aber demnächst mal eine Sauce machen und den Schmelzkäse dann zum Verfeinern verwenden.

RÜCKER Waterkant Salatwürfel 300 g 2,19 Euro Launch September 2012

Waterkant ist ein echter norddeutscher Hirtenkäse aus Kuhmilch. Aus natürliche Zutaten und mit einem mild-bekömmlichen, saftigen Geschmack. Verfeinert ist er mit Kräutern & Oliven und eingelegt in Rapsöl, das auch gleich als Salatdressing verwendet werden kann.

Ich mag sehr gerne Hirtenkäse, denn dieser ist ja auch Kuhmilch und darf sich nicht Feta nennen, denn der ist aus Schafmilch und den mag ich gar nicht.
Ich finde ihn recht lecker, allerdings war mit das Öl zu heftig, sodass es das nicht bei mir als Dressing gibt, ich habe den Käse auch noch etwas abgetupft, da war noch genug von der Lake zu schmecken.

So, das war die Juli-Box, die bis auf zwei Ausnahmen wirklich super angekommen ist. Wir haben wie immer einige tolle Produkt kennen und lieben gelernt und einiges wird definitiv bei uns im Schrank bzw. Kühlschrank einen Dauerplatz bekommen.