Fallschirmspringer in Marl

Fallschirmspringer sind doch etwas tolles, oder? Wie sie mit ihren bunten Fallschirmen auf die Erde gleiten und dann gekonnt landen. Auch wenn ich nie in ein Flugzeug steigen würde, geschweige dann auch noch daraus rausspringen würde, finde ich es immer wie schön sie zu beobachten.
Das kann ich immer vom Garten aus, denn jedes Wochenende, bei gutem Wetter, springen die Fallschirmspringer vom „Verein für Fallschirmsport Marl E.U.“ am Flugplatz Loemühle.

Immer mal wieder gehe ich hin und schaue mit direkt die Sprünge und Landungen an. Jeder der mag kann an der Landewiese zusehen.
Vor kurzem war ich dort und durfte auch in die Packhalle und zum Flieger. Vielen Dank nochmal dafür an dieser Stelle für den einmaligen Einblick.

Den Sprung selber bekommt man nicht immer mit, aber kurz danach tauchen die ersten bunten Punkte am Himmel auf und kommen immer näher. Sehr cool ist es wenn das leichte Rauschen zu hören ist, dann sind sie schon kurz vor der Landung. Da weiß man gar nicht wo man zuerst hin gucken soll.

Es lohnt sich mal vorbei zu kommen und den Fallschirmspringern bei ihren Sprüngen zuzusehen. Gerne könnt ihr bei mit nachfragen ob sie springen.

Fallschirmspringer6

Fallschirmspringer4

Fallschirmspringer

Fallschirmspringer2

Fallschirmspringer1

Fallschirmspringer5

Fallschirmspringer3

Fallschirmsport-Marl – die Packhalle

In der großen Halle liegen 2 cm dicke Planen, auf denen die Fallschirme gepackt werden. An der Wand sind über 60 Fächer in denen alles Mögliche an Utensilien verstaut werden kann.
Außerdem gibt es einen eigenen Sanitärraum mit Duschen, eine Küche und eine Theke. Dazu einen Kicker, PC mit Internet und einen kostenlosen HotSpot, sowie einen Videoraum.
Auf dem großen Fernseher und DVD-Player können sich z.B. die eigens gefilmten Sprünge angeschaut werden. Wichtig auch eine Stereoanlage und ein Beamer mit einer 20 qm Leinwand.

Fallschirmspringer Packhalle4

Fallschirmspringer Packhalle3

Fallschirmspringer Packhalle2

Fallschirmspringer Packhalle1

Fallschirmspringer Packhalle

Fallschirmsport-Marl – die Flieger

Für bis zu 14 Springer gibt es die C 208, einer Cessna Caravan. In 20 Minuten ist sie auf 4000 Meter Höhe, aus der dann auch gesprungen wird.
Die kleinere, vereinseigene Maschine ist eine Cessna 182, für 4 Springer zugelassen.
Für einige Termine steht dem Verein auch eine Twin Otter oder ein SkyVan zur Verfügung.

Fallschirmspringer Flieger3

Fallschirmspringer Flieger2

Fallschirmspringer Flieger1

Fallschirmspringer Flieger

Fallschirmspringer Flieger4

Fallschirmsport-Marl -der Landeplatz

Gegenüber dem Flugplatz ist ein großes Feld/Wiese. Hier laden die Springer.

Fallschirmspringer7

Fallschirmspringer8

Immer wieder Diskussionen zum Thema Flugplatz und Fallschirmspringer, muss das sein? Finde ich echt schade.

Leider finden einige Marler das es tatsächlich ja so laut ist wenn der Flieger startet und dann etwas kreist. Und ja das Aufmachen der Fallschirme ist auch so laut … Hier gibt es immer wieder Diskussionen in der Zeitung.
Mal ehrlich, es gibt Leute, die stört die Fliege an der Wand, aber das ist doch nun wirklich kein unerträglicher Fluglärm.
Der Flugplatz Loemühle ist schon so lange hier, und gerade wer neu gebaut hat weiß das nun mal über Lenkerbeck und Sinsen die Einflugschneise ist. Hier fliegen keine Flugzeuge im Minutentackt und es auch nicht zu laut. Wir wohnen auch nach am Flugplatz und wenn etwas hören gucken wir immer wieder nach oben und schauen zu, das ist doch schön die Flieger und eben die Fallschirmspringer zu beobachten. Und Düsenjets sind wesentlich lauter, doch die starten hier nicht, denn Loemühle ist nur ein Flugplatz für kleine Flieger.
Die Gyrocopter sind nun auch nicht wirklich laut meine ich.
Und auch einen Ballonstartplatz, der ist bei uns von der Siedlung aus erreichbar hat Marl. Sind die auch zu laut wenn sie starten und Gas ausströmen lassen?
Für anderen Sport/Hobbys hat man doch auch Verständnis, also warum nicht auch endlich für die Fallschirmspringer und Flieger?

Es ist doch schön dass wir hier so etwas Besonderes haben wie die Fallschirmspringer. Und so manche Filme wurden hier auch schon gedreht, u.a. einer der letzten Tatorte. Das zeigt doch, das Marl und auch die Loemühle etwas Großartiges ist.
Ich meine wir sollten stolz darauf sein, diese Möglichkeiten hat bei weitem nicht jede Stadt.
Darüber sollten eben die Marler, die es stört mal nachdenken, und der „Lärm“ ist ja nicht den ganzen Tag andauernd.

So genug meine Meinung dazu abgegeben.
Wen ich jetzt neugierig gemacht habe, der bekommt auf der Webseite ganz viele Infos. Wer auch einmal Fallschirmspringen kann sich hier mit dem Verein in Verbindung setzen. Ich komme dann gerne und mache Fotos :)

Tipp

Von Donnerstag 3. September bis Sonntag 6. September 2015 gibt es zum elften Mal den Wingsuitwettbewerb. Weitere Events findet ihr auf der Webseite.