Brandnooz Box August – Genüsse im Erntemonat

Inzwischen ist die brandnooz August Box auch schon ein paar Tage bei und die meisten Sachen aus der Box sind schon verschnabuliert. Sie hat uns diesmal ausgesprochen gut gefallen und ich muss unbedingt nach einem Tee Ausschau halten, denn ich hatte eine andere Variante in der Box. Aber erstmal der Reihe nach, wie immer eine Vorstellung des Produktes und unsere Meinung dazu.

Die August Box steht unter dem Motto „Genüsse im Erntemonat“ und voll mit leckeren Sachen.

IMG_1299

Plüntsch Bio BioPorki 0,89 Euro 25 g, Launch Oktober 2014

Eine Snacksalami (wie die bekannte Bifi) aus 100 % Bio Schweinefleisch und 30 % weniger Fett, perfekt für unterwegs. Das Fleisch wird ausschließlich von regionalen Bio-Landwirten produziert. Der Geschmack ist herzhaft würzig.

Die Salami durfte mein Mann probieren, ich esse ja keine Wurst. Sie war lecker und als kleiner Snack genau richtig. Er würde sie auch öfter essen und ich denke meinem Sohn würde sie auch schmecken, er hat diesmal nicht probiert.

Warsteiner Herb alkoholfrei 0,33 l, Launch Februar 2014

Doppelt gehopft mit Hallertauer Aromahopfen und mit einer natürlich herben Note. Alkoholfrei und isotonisch.

Ok hier bin ich wieder außen vor, Bier mag ich überhaupt nicht, da freuen sich dann immer mein Mann und unser Sohn. Das Bier war ok, hat jetzt aber nicht so überzeugt, sodass es den Weg zu uns findet.

28 Drinks Pink Grapefruit Mint 0,25 l 1,00 Euro, Launch Mai 2014

Fruchtig, herbe Grapefruit und erfrischende Minze in einer Limonade vereint. Pur oder als Grundlage für Drinks. Das perfekte Sommergetränk. Weitere Sorten: Ginger Ale, Tonic Water und Bitter Lemon.

Das Getränk ist auf jeden Fall meins, ich liebe Grapefruit und Minze und in Kombination finde ich es total lecker. Mal sehen wo ich es finde.

Hengstenberg Reisessig mit Zitronengrasnote 370 ml 1,99 Euro, Launch April 2014

Dieser Essig ist „Essig des Jahres“ und ganz neu mit den Geschmäckern kombiniert. Als Basis der milde Reisessig und dazu eine spritzige Zitronengrasnote, die eine leichte Schärfe gibt. Der Essig gibt Gerichten eine fernöstliche Note.

Bisher haben wir es noch nicht probiert, da ich nicht so viel mit Essig zubereite, ich werde mir aber mal ein passendes Rezept raussuchen um es zu probieren und wer weiß, vielleicht verwende ich dann ja öfter Essig.

Milford Tee 28 Beutel 1,79 Euro, Launch Februar 2014

Dieser Tee in 3 Variationen ist absolut vielseitig. Normal als Heißgetränk, gekühlt auf Eis oder als Cocktail gemixt. Der Geschmack ist intensiv und erfrischend.
Varianten: pures Lemongras (in meiner Box), geheimnisvolle Waldmeister und spritzige Limette-Minze.

Ich mag sehr gerne Waldmeister und muss diesen Tee unbedingt finden, aber natürlich ist auch der Lemongras Tee sehr lecker. Wir kochen ab und zu mal mit Lemongras und der Geschmack ist immer besonders finde ich. Auch Limette-Minze finde ich eine tolle Geschmackskombination.
Ich bin ja Teefan und mit Tee kann man mir immer einen Gefallen tun.

Thomy Sandwich Creme 225 ml 1,49 Euro, Launch Mai 2014

Die Sandwich Creme ist ideal auf Brot, einfach am besten auf Toast geben und mit Salat und Käse belegen, einfach lecker. Auch lecker als Dip.
Rauchig mit Chipotle (in meiner Box), süßlich-scharf als Honig & Senf und cremig-leicht als mit Joghurt verfeinerte Creme Remoulade.

Die Sandwich Creme finde ich eine tolle Idee, es muss nicht immer Butter oder Frischkäse als Grundlage auf Brot sein. Sie gibt noch einmal einen ganz anderen Geschmack. Als Dip mit Chips übrigens super lecker, ja ich weiß, ich habe in manchen Dingen einen abartigen Geschmack.
Gefällt uns sehr gut, wir werden auch mal die anderen Sorten probieren.

Volvic Natürliches Mineralwasser 0,5 l 0,55 Euro, Launch Juli 2014

Inmitten eines der größten Naturschutzgebiete, in den französischen Auvergne. Dort entspringt das
Mineralwasser in 90 m von Europa entspringt die Volvic Quelle in 90 m Tiefe unter dem Vulkan
„Puy de Dome“, deren Wasser durch 6 vulkanische Gesteinsschichten gefiltert wird. Das Wasser hat einen frischen Geschmack.

Ich trinke viel Wasser und mag Volvic auch sehr gerne, meist kaufe ich es mit Geschmack, denn direkt nur Wasser ohne Kohlensäure mag ich nicht ganz so sehr. Praktisch finde ich die Größe der Flasche, sie ist ideal für unterwegs.

Chio PopCorners 110 g 1,79 Euro, Launch Mai 2014

Goldgelber Popcorn als Dreiecke verfeinert mit leckeren Gewürzen ergibt einen leichten Geschmack. Sie sind nicht frittiert und frei von künstlichen Geschmacksverstärkern. In den Sorten sweet (in meiner Box) und sea salt.

Die PopCorners haben mich echt überrascht, ich finde sie absolut lecker. Die Gewürze sind toll und sie knuspern leicht. Das könnte durchaus mein neuer Lieblingssnack werden.

Niederegger look tasty Stick 40 g 1,10 Euro, Launch Oktober 2014

In kleine Sticks sind 5 Stückchen dieser süßen Schoki verpackt. In den Sorten Classic und Caramel Brownie mit Schokolade umhüllt und mit Marzipan.

Ich mag sehr gerne Marzipan und das habe ich immer für mich alleine, denn das mögen meine beiden Männer nicht. Mir hat das Marzipan pur mit Schokolade etwas besser geschmeckt, aber auch das Caramel Brownie war recht lecker. Praktisch die kleine Verpackungsmenge, da werde ich nicht so verführt zum mehr Essen.

Wasa roggen traditionell 235 g 1,39 Euro, Launch April 2014

Das Wasa Knäckebrot ist ein dünnes, besonders knuspriges Knäckebrot. Hergestellt aus natürlichem Sauerteig, 100 g Roggenmehr und Malz nach Hausrezept gebacken. Der Geschmack ist würzig herzhaft.

Knäckebrot mag ich sehr gerne und mache es auch öfter selber. Das Wasa hätte gerne noch dünner sein können. Ich finde es sehr lecker, entweder nur mit Butter bestrichen oder mit leckerem Frischkäse. Ich werde es definitiv öfter kaufen.

So, das war die August Box, die absolut gelungen ist und bei uns mit allen Produkte voll gepunktet hat.

Als nächstes kommt in diesem Monat noch die Glanz Box, die erste Box ohne Lebensmittel mit Produkten Produkte aus dem Drogerie-Bereich – rund um Haushalt und Körperpflege. Da bin ich sehr gespannt was mich da erwartet.