Milram Frühlings-Produkte

Vor einiger Zeit hat mich ein tolles Paket von Lisa-Freundeskreis erreicht, darin enthalten: ganz viele Milram Produkte wie Käse, Quark und Butter. Ich bin diejenige bei uns, die am liebsten Käse isst, Wurst gibt es nur für meine Family. Und so denke ich kann ich hier auf jeden Fall ein objektives Urteil abgeben und aus Erfahrung berichten.

100_5687

Milram Frühlings-Käse

100_5689Der Frühlingskäse mit feinen Frühlingskräutern ist schon gleich erkennbar, denn die Kräuter sind sehr großzügig. Ohne Zusatz- und Konservierungsstoffe, hoher Calcium- und Proteingehalt

Inhaltsstoffe: pasteurisierte Kuhmilch, Speisesalz, Schnittlauch, Petersilie, Zwiebel, Meerrettich, Gewürze, Säuerungskulturen, mikrobielles Lab, Farbstoff: Beta-Carotin.
Wer auf laktosefreie Milchprodukte achten muss, kann diesen Käse ganz getrost essen, denn lt. Aufdruck ist er laktosefrei. Was mich nur wundert, dass pasteurisierte Kuhmilch enthalten ist. Gut, ich bin jetzt nicht in der Materie drin, aber eigentlich dachte ich immer diejenigen, die auf Laktose reagieren dürfen keine tierischen Milchprodukte sondern eher Soja und eben spezielle Produkte. Aber ich denke es hat auf jeden Fall seine Richtigkeit.

Geschmacklich ist er zwischen mild und würzig und die Kräuter sind auch nicht zu intensiv. Denn eigentlich bin ich so gar kein Fan von Zwiebeln und erst recht nicht von Meerrettich. So hatte ich meine Bedenken, ob ich ihn überhaupt mag. Aber ich muss sagen, durchaus lecker, auf frisches Brot passt er besonders gut.

Milram Frühlings-Quark – besonders cremig gerührt

100_5688Der Frühlingsquark fällt in erster Linie durch das cremige auf, was mir sehr gut gefällt. Oft ist Quark immer fest und geschmacklich naja. Das kann ich hier absolut nicht finden, auch wenn hier wieder Zwiebeln und Meerrettich enthalten ist, schmeckt es überhaupt nicht durch, er ist sehr lecker.
Bei uns gab es ihn zu Kartoffeln und ich habe ihn auch zum Dippen mit Wasa Delight Snack gegessen, passte super.

Inhaltsstoffe: Speisequark, Sahne, Schnittlauch, Speisesalz, Meerrettich, Zwiebeln, Petersilie und Senf.

 Milram Frühlings-Drei-Pfeffer-Butter

Inhaltsstoffe: Butter, Wasser, Pfeffermischung (Pfeffer grün, schwarz und rosa), Meersalz, Zucker, Gewürze, modifizierte Stärke, Verdickungsmittel Guarkernmehl, Zitronensaftpulver, Gewürzextrakt

Milram Frühlings-Kräuterbutter

Inhaltsstoffe: Butter, Wasser, Schnittlauch, Petersilie, Meersalz, Zucker, Gewürze, modifizierte Stärke, Verdickungsmittel Guarkernmehl, Zitronensaftpulver, Gewürzextrakt

100_5691

Wir könnten nicht sagen welche Butter uns besser schmeckt, jede Butter für

sich ist einfach nur lecker und geschmacklich absolut top. Wobei mein Sohn ein

bisschen die Frühlings-Kräuterbutter favorisiert. Die Gewürze kommen sehr gut durch, genauso wie der Buttergeschmack.

Sehr gut finde ich bei beiden Butter-Varianten, dass sie trotzdem sie im Kühlschrank sind, nicht so fest werden wie Butter, die man ja meistens vorher schon aus dem Kühlschrank nehmen muss. Sie sind also, wie man so schön sagt: streichzart. Außerdem sind beide ohne Knoblauch, finde ich sehr gut, auch wenn ich Knoblauch in Maßen essen, mein Mann verwendet es ab und an wenn er kocht und das macht er verdammt gut.
Sehr praktisch auch der wiederverschließbare Frischebecher, so muss nichts umgefüllt werden.

Am liebsten essen wir die Frühlingsbutter auf frischem, warmem Brot. Auch auf selbstgemachte Pizzabrötchen ist sie absolut lecker. Sie eignet sich aber genauso gut auf Fleisch bzw. Grillfleisch oder zum verfeinern von Gemüse, Pasta, Saucen und Suppen.

100_5715 100_5720

Alle Frühlings-Produkte von Milram haben uns voll überzeugt, sodass wir sie auf jeden Fall weiterhin kaufen werden. Auch von meinen Mittestern kam nur positives Feedback.

Wer mehr wissen möchte kann auf der Webseite von Milram stöbern gehen. Im Projektblog von Lisa Freundeskreis gibt es dann Meinungen aller Tester.