Marabu Farben für die Wand

Ich mag gerne die Wohnung und vor allem die Wände aufpeppen, manchmal sehr zum Leidwesen von meinem Mann. Ich habe immer neue Ideen mit Farben, Wandtattoos, Deko u.a. sodass wir Bilder, Fotos, Leinwände eben Wandtattos an den Wänden haben. Wobei ich letzteres auch am Schlafzimmerschrank und ein Spiegeltattoo an der Badezimmertür habe.

Bisher habe ich überwiegend mit Wandtattoos gearbeitet, hier ist ja auch manches mal Kreativität gefragt und noch nicht mit Farben, das hat sich jetzt dank Marabu geändert, wo ich ein tolles Paket bekommen habe.

Logo

Marabu kenne ich schon seit viele Jahre und das Sortiment ist im Laufe der Jahre gewachsen, heute finden wir Produkte in folgenden Kategorien:

• Universelle Bastelfarben, -lacke und –kleber
• Acryfarben
• Glas- und Porzellanfarben
• Textil- und Seidenfarben
• Painter und Liner
• Sprühfarben, -lacke und –kleber
• Stempel und Schablonen
• Pinsel und Werkzeuge
• Akzentfarben für die Wand

Neben den vielfältigen Farben gibt es auch passendes Zubehör, wie Schablonen in unendlich vielen Designs, Pinsel, Farbrollen, Spachtel und vieles mehr, eben alles, was gebraucht wird.

Auf der Webseite von Marabu gibt es natürlich alle Infos, alle Bilder, alle Schablonen und auch ganz viele Ideen, Anleitungen und Inspirationen. Schaut euch mal um, ich finde die Seite superspannend und sehr interessant.

Eingehen möchte ich auf die colour your dreams Akzentfarben für die Wand, die ich mit Zubehör bekommen habe:
100_5366

Farben: Violett Metallic (750), Lavendel edelmatt (138), Lapisblau edelmatt (143) und Muschelweiß relief (172)
Schablone Waves, Schablonen Haftspray
Pinsel Borsten 2,5 cm, Farbrolle, Spachtel

100_5364 100_5365

Eigentlich ist es ganz einfach die Farben auf den Untergrund zu bringen und die Ideen sind sehr vielfältig, denn die Farben können fast auf jeden Untergrund „gemalt“ werden.
Die Schablonen sind teilweise recht groß, müssen aber nicht immer komplett verwendet werden. Ich habe am Spiegelschrank im Badezimmer nur 2 kleine Wellen „gemalt“ und im Flur die Schablone einmal ganz groß.

100_5373 100_5388

Ich reiche noch einige Fotos nach, denn es macht absolut Spaß mit Farben die Wände u.a. zu verschönern. Vor allem die Tür vom Wandschrank bekommt noch Farbe.
Ich möchte mir noch einige Schablonen anschaffen, u.a. für die Küche, denn da muss dringend Farbe rein. Die blaue Farbe ist absolut passend, da wir eine blaue Küche haben.

Ein ganz großer Vorteil ist, dass die Farben nicht verlaufen oder sogar beim malen runter laufen. Sie decken sehr gut und leuchten. Ich kann mir auch gut vorstellen damit Texte zu schreiben, denn mit einer passenden Schablone und einem dünnen Pinsel sollte es kein Problem sein.
Eine Idee, die ich schon lange habe ist, dass ich ein Rechteck im Wohnzimmer von einer Wand in einem dunkelrot streiche und darauf den Spruch „Carpe diem“ (Nutze den Tag) verewige. Eigentlich wollte ich es als Wandtattoo habe, aber ich kann mir auch gut vorstellen es mit Acrylfarbe selber zu schreiben.
Ich habe euch jetzt nur einen kleinen Einblick in die Vielfalt mit Farben gegeben und hoffe, dass ich den einen oder anderen inspiriert habe, auch mal mit Farben zu experimentieren. Anregungen und Ideen gibt es, wie schon erwähnt direkt bei Marabu. Vielleicht zeigt ihr mir dann auch einmal eure Werke.