brandnooz Backbox

Ich backe sehr gerne, lieber als kochen und so bin ich immer auf der Suche nach tollen Rezepten und auch Zutaten, die Kuchen, Torten, Cupcakes, Kekse & Co. zusätzlich aufpeppen. Von brandnooz wurde im Oktober die Backbox angekündigt, die dann endlich Mitte November angekommen ist.
Die Meinungen sind hier absolut geteilt, von schlecht über mittelmäßig bis super, so ist es ja auch oft bei der monatlichen brandnooz-Box.

Und gefällt die eigentlich ganz gut, wobei ich nicht alles gebraucht hätte und dafür hätte ich mir wirkliche Backzutaten gewünscht, wie Nüsse & Co., Marzipan, Backaromen und Gewürze, Glasur (wobei die es ja in manchen Boxen statt der Kuvertüre gab) und vielleicht auch Backförmchen. Das Angebot ist ja recht umfangreich in diesem Bereich.

100_5354

Milka Mini Muffins 270 g = 16 Stück 3,79 Euro, Launch September 2013
Die Backmischung mit Milka Schokostückchen ist einfach in der Zubereitung und braucht nur wenige zusätzliche Zutaten.

Ich habe die neuen Milka- und auch Oreo-Backmischungen schon im Geschäft gesehen, fand sie aber preislich schon recht happig. Umso mehr habe ich gefreut, sie mal auszuprobieren.
Die Zubereitung geht wie schon erwähnt super schnell und Geschmacklich sind sie auch ok, aber eben zu teuer, so backe ich dann Muffins lieber komplett selber.

Nevella Sucralose Tafelsüße 125 ml 2,79 Euro, Launch August 2013
Ein kalorienarmes Süßungsmittel, es wird aus Zucker hergestellt und soll auch so ähnlich schmeckt. Zum Kochen, Backen und für kalte und heiße Getränke.

Hier bin ich schon bei einem der Produkte die nicht hätten sein müssen, ich bin kein Fan von Süßstoffen, wobei ich von einer Freundin eine kleine Dose Stevia abgefüllt bekommen habe, was aber nur in meinen Tee kommt. Zum Backen und Kochen würde ich Süßstoff nicht verwenden.

Sanella – 500 g 1,69 Euro, Klassiker
Ich glaube hierzu muss ich nicht viel sagen, Sanella wird jeder von euch kennen und die meisten auch schon verwendet habe.

Ich backe sehr gerne mit Sanella und so werden die Teige, gerade bei Keksen und Muffins nicht so fettig meine ich. Für mich immer top.

Diamant Profi-Backmehl – 1 kg 1,79 Euro, Launch September 2013
Ein Premium-Mehl in Spitzenqualität mit speziell ausgewählte Weizensorten. Es hat sehr gute Kneteigenschaften (hmm ist mir jetzt nicht so aufgefallen). Geeignet für Brötchen, Kuchen oder Hefeteige. Das Gebäck wird lockerer und bekommt größeres Volumen.

Das mit dem Volumen ist mir aufgefallen, gerade bei meiner Pizza, die Kekse sind schön locker geworden, aber ich denke das werden sie auch mit anderem Mehl. Es war ok, das mal zu probieren und im Angebot würde ich es sicher auch mal wieder kaufen.

Hans Freitag Likies – 125 g 0,99 Euro, Launch Oktober 2013
Butterkekse in Form des „Facebook Like“-Daumen, mit Schokolade.

Knackig und auch lecker, hätten aber auch nicht mit in der Box sein müssen, ich hätte wie gesagt viel lieber mehr zum selber backen gehabt.

Lotus Karamellgebäck Creme Crunchy – 380 g 2,99 Euro, Launch Februar 2013
Ein Brotaufstrich aus Original Lotus Karamellgebäck mit 8% zusätzlichem Karamellgebäck, die ihn crunchy machen. Auch zum Backen und Kochen geeignet.

Ich mag ja sehr gerne Süßes auf Brot und da ich keine Wurst esse, finde ich Brotaufstriche immer klasse. Wobei es ja erst Lotus Karamellgebäck als Aufstrich in der brandnooz-Box gab. Ich hätte es jetzt nicht nochmal gebraucht, denn der Aufstrich ist echt pappsüß, ich werde ihn mal zum Backen von Kekse probieren.

Pickerd Kuvertüre Vollmilch – 150 g 1,09 Euro, Launch August 2012
Die Kuvertüre hat einen besonders zarten Schmelz und schmeckt sehr schokoladig. Für Pralinen, Kuchen, Nachspeisen oder Petit Fours. Durch die Riegelform sehr gut portionierbar.
Auch in Zartbitter und weiße Schokolade.

Eigentlich verwende ich lieber Schokolade als Kuvertüre, die hat immer einen anderen Geschmack meine ich und ist nicht so schokoladig. Die von Pickerd ist aber anders und ist ziemlich lecker für eine Kuvertüre. In der Anwendung ist sie unkompliziert und schmilzt schnell.

Pickerd Drachen-Perlchen – 150 g 1,79 Euro Launch August 2013
Süße bunte Deko-Perlchen sind perfekt zum dekorieren von Keksen, Kuchen, Torten, Muffins und auch Nachspeisen.

Ich finde Deko immer eine tolle Sache, da sieht er Kuchen oder die Kekse gleich nochmal so fröhlich aus. Ein bisschen groß finde ich die Öffnung, wenn man nicht aufpasst, kommen etwas viele Perlchen heraus.

Freixenet Mia Moscato – 200 ml 2,49 Euro / 0,75 l 5,99 Euro bis 6,49 Euro, Launch Mai 2013
Der prickelnde, mediterane leichte Mia Moscato hat einen fruchtig-frischen Geschmack und wird aus der spanischen Moscatel Traube hergestellt. Er ist angenehm süß und hat ein feines Aroma, das an Pfirsich und Aprikose erinnert.

Ich finde ihn superlecker, süßer Sekt ist genau meins. Ich darf ihn auch als Bloggerin testen und inzwischen ist auch mein Testpaket angekommen, deshalb berichte ich dann in einem anderen Artikel mehr hierzu.

Zeitschrift Laviva mit Sonderheftchen Plätzchen

Eigentlich sollten auch noch Cranberries der Firam Kluth dabei sein, die wurden jedoch vergessen, kann ja mal passieren. Ich habe sie mit der Novemberbox nachgeliefert bekommen.

Fazit:
Alles in allem eine recht nette Box, nur eben hätte einiges weggelassen werden können und dafür lieber mehr an Backzutaten zum selber backen.