brandnooz: Golden Toast American Sandwich

Toast mit Butter und etwas drauf ist zwar lecker, aber eigentlich auch langweilig, dabei kann mit leckeren Belägen und kreativen Ideen einen einfacher Toast zu einem richtig coolen Sandwich werden.
Der American Sandwich Toast ist ideal für die kreative Küche und da er etwas größer ist als ein herkömmlicher Toast kann er sehr gut belegt werden.

GT_AmericanSandwich_750gr_webGT_AmericanSandwich_375gr

Als Sandwich belegt würde ich es nicht toasten, dann hier muss das Brot weich und soft sein, warmer Salat geht eigentlich nicht. Er kann aber auch knusprig-kross getoastet werden und dann belegt werden, es muss auch nicht immer nur Wurst oder Käse sein.
Wie wäre es mit Senf, Ketchup, Tomate und/oder Gurkensalat und Käse?
Oder Sandwich nach italienischer Art, mit Schinken, Morzarella und Tomaten.

Wir machen auch ab und an mal Toast im Sandwich-Toaster und füllen es dann z.B. mit Salami, Nutella und natürlich kommt zu allem Käse, der dann super schmilzt.

Der American Sandwich von Golden Toast wird in einer eigenen Großbäckerei der Firma gebacken und macht sich direkt ofenfrisch auf den Weg in die Lebensmittelmärkte.

PaninoSandwich

SurfandTurfSandwich

ClubSandwich

BrieKaeseSandwich

Ich finde einem Sandwich sind keine Grenzen gesetzt und jeder kann es ganz nach seinem Geschmack belegen. Zu einem gemeinsamen Abend mit Freunden finde ich es auch ein tolle Idee, einfach unterschiedliche Beläge, Dipps und Cremes, Salate u.ä. bereitstellen und dann kann nach Lust und Laune geschlemmt und getratscht werden.

Na, habe ich euch jetzt neugierig gemacht American Sandwich zu probieren?
Aktuell gibt es unter www.brandnooz.de eine Testaktion für den Sandwich-Toast. Und auch wenn ihr nicht unter den Testern seid, lohnt es sich, bei brandnooz vorbei zu schauen, denn hier gibt es Infos zu neuen Lebensmittel, Testaktionen und natürlich die brandnooz-Box. Mehr dazu findet ihr hier auf meinem Blog.