brandnooz Cool-Box

Schon Mitte Oktober kam bei uns die brandnooz Cool-Box an, da wir aber erst in Ruhe probieren wollten und ich im Moment jobmäßig einiges zu tun habe, muss ich jetzt erstmal alles aufholen. Jetzt nun endlich mein/unser Ergebnis zur Box.

Die brandnooz-Box ist immer etwas Besonderes wenn sie ankommt und zum ersten Mal habe ich auch die Cool-Box bestellt. Die letzte hast mir wirklich gut gefallen, deshalb war ich bei dieser Box dabei.
Viele Produkte fanden wir echt lecker, aber leider gab es auch Produkte, die ganz furchtbar waren, leider muss ich das so sagen.
Aber der Reihe nach:

100_5272

ALMETTE – fein-würzig & Genuss des Jahres Tomaten-Pesto 150 g 1,29 Euro / Launch Oktober 2013

„Fein-würzig“ – das ist locker-cremiger Alpenfrischkäse auf Salz, buntem Pfeffer und einem Hauch Muskatnuss
„Tomate-Pesto“ – das ist Alpenfischkäse mit fruchtigen Tomaten und feinen Kräuter

Ich liebe Käse und vor allem wenn es mal nicht die klassischen Sorten Natur oder Kräuter sind. Beide sind super lecker, etwas mehr gepunktet hat bei mir der „fein-würzig“, dabei kommen richtig gut die Gewürze durch. Ich habe sie auch mit Wasa Delicate „gedippt“ ….
Ich kaufe beiden Sorten auf jeden Fall wieder.

HILCONA – Pasta Italia Saccottini Funghi 200 g 2,69 Euro / Launch Oktober 2013

Pasta-Sorte des Jahres: eine hauchdünne, goldgelben Teighülle mit einer feincremigen Füllung aus Ricotta, Steinpilzen und Champignons.

Ich mag eigentlich sehr gerne Pasta, auch gefüllt, aber leider mit Pilze, die mag ich überhaupt nicht. Deshalb kann ich hierzu leider nichts sagen, ich habe sie weiter gegeben.

NATA FEINKOST – Salatdressing „Alte Zunft“ 250 ml 1,99 Euro / Launch 2013

Ein cremig, aromatisches Salatdressing, nicht nur für Salate, auch als Dip für Fleisch oder Gemüse ein voller Genuss. Verwendet werden ausschließlich ausgesuchte Agrarprodukte aus heimischen Landen und auf Konservierungsstoffe wird verzichtet.

Dressing mache ich eigentlich immer selber und habe jetzt auch nicht die Erfahrung mit fertigen Dressings, sodass ich hier feststellen kann, ob es sich von anderen abhebt. Ich persönlich fand es sehr säuerlich, besonders im ersten Moment, nach einiger Zeit ging es. Fertiges Dressing wird jedoch nicht meins, wobei dieses eine alternative wäre, wenn ich mal auf die Schnelle ein Dressing brauchen würde.

GRÜNLÄNDER – Würfel mit Dip 125 g 1,99 Euro / Launch März 2013

Eine neue und herzhafte Snackalternative für den kleinen Hunger oder Zwischendurch. Die mild-nussigen Grünländer Käsewürfel einfach in den fruchtig-scharfen Dip eintauchen und geniessen. In den Sorten „Traube“, „Pfirsich“ und „Waldfrucht“ aus dem Hause Löwensenf erhältlich.
In der Box waren die Sorten Traube und Pfirsich und ich finde die Idee wirklich toll. Ich fand beide sehr lecker und der Senf mit Frucht ist auf jeden Fall etwas anderes. Ich war erst vorsichtig, weil Käse mit Senf konnte ich mir gar nicht vorstellen, musste ich aber gar nicht.

100_5286 100_5294

AOSTE Chicken Pops 70 g 1,59 Euro / Launch Juli 2013

Ofengebackene Snack-Bällchen aus 100% reinem Hähnchenbrustfilet. Ein fettarmer, proteinreicher Snack, der warm (in der Mikrowelle erwärmt) und kalt schmeckt. In den Sorten „Classic“ und „Barbecue“.

Ja und hier bin ich bei den beiden Produkten die ganz furchtbar waren, leider. Ich esse so etwas ja nicht aber mein Mann und mein Sohn haben getestet. O-Ton mein Mann (der übrigens Fleischermeister ist): „ich bezweifel, ob da überhaupt Fleisch drin ist, tippe eher auf Sägemehl“. Hier waren sich beide einig, die Chicken Pops schmecken überhaupt nicht und das Aussehen tut sein übriges dazu. Ganz klar auf ganzer Linie durchgefallen.

RAMA – mit Butter 225 g 1,49 Euro / Launch August 2013

Die neue „Rama mit Butter“ hat einen Butteranteil von 21%, somit ist das Gute der Rama mit dem Besten der Butter verbunden. Sie ist besonders lecker und auch gekühlt streichzart.

Die Fernsehwerbung habe ich schon öfter gesehen und so habe ich mich gefreut, die RAMA mit Butter nun mal zu probieren. Bei uns gibt es eigentlich nur die „Rama unwiderstehlich“ aber diese Rama fand ich auch wirklich sehr lecker. Ich werde sie sicher zwischendurch mal kaufen.

RÜCKER – GlutGut 150 g 2,29 Euro / Launch April 2013

Der erste naturcremige Grill- und Backkäse, der beim Verzehr nicht quietscht. Ein natürlicher Weichkäse aus Kuhmilch, der mit unter 20% Fettanteil seine zarte Konsistenz behält. 2x75g-Format zum Grillen oder backen

Ich bin ja wie schon erwähnt ein Käsefan, da ich auch keine Wurst esse freue ich mich immer über neue Geschmäcker und neue Ideen. Ich habe ihn aber noch nicht probiert, vergesse das immer. Hole es aber nach, Grillkäse finde ich eh immer recht lecker.

NATA FEINKOST – Spaghetti Basilikum Salat 200 g 2,19 Euro / Launch Oktober 2013

Ein frischer Salat aus ausgewählten heimischen Zutaten, ohne Konservierungsstoffe, der warm und auch kalt schmeckt.

Ich fand ihn OK, würde ihn mir aber nicht wieder kaufen. Der Salat war sehr ölhaltig, was ich nicht so lecker fand. Die Nudeln waren genau richtig, leicht bissfest, die Tomaten fand ich etwas matschig. Alles in allem nicht direkt meins, ich mache Salate lieber weiterhin selber.

——————————————

Alles in allem waren leckere Produkte enthalten, bis auf eben eine Ausnahme und ich werde auf jeden Fall einige nachkaufen, die uns wirklich gut geschmeckt haben.

Nun freue ich mich schon riesig auf die brandnooz-Backbox, die ja Mitte November ankommen soll. Darüber berichte ich dann natürlich auch.