Arla Buko Rucola Pesto und Hellas

Ich esse ja keine Wurst auf Brot und finde es immer besonders toll, wenn ich wieder neuen leckeren Käse entdecke, das ist mein Ding, neben Süßem.

Der brandnooz Blogger Club hat wieder etwas Neues zum Testen, für mich genau das richtige:
2 neuen Arla Buko-Sorten: Arla Buko des Jahres Rucola Pesto und Arla Buko Hellas.

Es wird also mediterranen bei Buko, so kann der Sommer, der ja wirklich sehr kurz war dieses Jahr, wenigstens mit leckerem Essen zurück geholt werden.

Arla Buko Rucola Pesto ist die italienische Variante, mit intensiv-nussige Rucola, feinem Basilikum und etwas nativem Olivenöl.
Ich kann ihn mir sehr gut zum frischen Brot oder zu Nudelgerichten vorstellen.

Die  griechische Variante Arla buko Hellas verführt mit frischem Joghurt, knackigen Gurkenstückchen und würzigem Knoblauch und ist dem Tzatziki nachempfunden.
Perfekt auch hier zum frischen Brot oder im griechischen Salat mit als frische Saucengrundlage.


Wie auch alle anderen Arla Buko-Sorten wird natürlich auch bei den beiden neuen Sorten auf Verdickungs- und Konservierungsmittel sowie auf Geschmacksverstärker verzichtet. Dazu hat der Arla Buko Hellas nur 12% Fettanteil und der Arla Buko Rucola Pesto 16% Fettanteil.

Geniessen kann man Arla Buko auf Brot, aber auch als Dip, mit frischem rohem Gemüse wie Paprika, Möhren u.ä. zum gegrillten Fleisch oder als Soßen. Ich mache Frischkäse gerne in Tomatensauce zu Nudeln oder zum Auflauf, es bindet mehr als Sahne und ist nicht so kalorienreich, außerdem gibt es einen anderen Geschmack als Sahne oder Milch.

Eine Idee habe ich noch für alle Frischkäsefans: Frischkäsepralinen
Dazu einfach Frischkäse mit einem kleinen Löffel abstecken und zu kleinen Pralinen rollen.
Für den Rucola Pesto könnten sie in Pinienkernen oder Pecorino gerollt werden.
Zum Hellas passen Gewürze, wie Paprika, Minze und Salbei oder wer es süßer mag, rollt sie dann in Sesam und/oder Honig.
In kleinen Pralinenförmchen wirken sie dann noch einmal attraktiver und beim Brunch sind sie ein Hingucker.

100 Noozies mit den schönsten Ankündigungsartikel über die neuen Arla Buko- Varianten werden mit jeweils 6 Arla Buko Packungen prämiiert.

Natürlich kommen sie, wie man es bei diesen Produkttests kennt, gekühlt direkt nach Hause.

Mehr Infos gibt es auf der Arla Webseite und den Arla Buko TV-Spot gibt es hier auch zu sehen.

Blogger können sich direkt mit ihrem Blog als Tester bewerben, alle anderen können sich ab sofort auf www.brandnooz.de bewerben, denn ab heute ist die Arla Buko die brandnooz der Woche!

Auf geht`s zum leckeren Arla Buko Frischkäse-Schlemmen und Produkttester werden bei www.brandnooz.de