Licht an! Extraschicht 2011

Am 9. Juli waren wir zu Fünft auf der Extraschicht, das ist die „Nacht der Industriekultur“ hier im Ruhrpott. Es war einfach nur genial, ein wahnsinnige Atmosphäre in allen Städten, unbeschreiblich.

Leider haben wir nicht alles gesehen, was wir uns vorgenommen haben, aber nächstes Jahr ist wieder Extraschicht.
Ein paar Eindrücke habe ich für Euch: U-Bahnhof Bochum, Brauerei Fiege, Bochum und Bergbaumuseum, Bochum. Vom Chemiepark hier in Marl habe ich nur ein Foto vom Hochhaus, aber nur weil Bloggi mit uns unterwegs war, durfte ich das eine machen. Denn Fotografieren ist dort verboten.

IMG_0563

Kleine Info:
Es war die 11. Extraschicht, mit 47 ExtraSchicht-Spielorte in 22 Städten mit 200.000 Besuchern.
Die eingesetzten Shuttle-Busse haben über 35.000 Buskilometer zurücklegten, in den rollenden Spielort „ExtraFahrt“ gab es Livemusik, u.a. auch wir haben in der U-Bahn einen Trommler gehabt.

Die nächste Extraschicht ist am 30. Juni 2012 und ich bin auf jeden Fall wieder dabei.